COE – Neue Verfahren zur Prozessoptimierung auf der Labelexpo Europe

Die Carl Ostermann Erben GmbH (COE), ein High-End-Anbieter von Druckformen, zeigt auf der Labelexpo Europe 2017 seine neue webbasierte Druckdatenverwaltung.

Neben dem „coe center“ zur Vereinfachung und Strukturierung der Freigabeprozesse wird in Echtzeit-Demos die Möglichkeiten der neu entwickelten kamerabasierten Flexoplatten-Erkennung „coe cam“ vorgestellt (Halle 11 Stand A51).

Unter dem Namen „coe center“ stehen Kunden deshalb Optionen für den Datenaustausch, den Freigabeprozess und die Datenarchivierung zur Verfügung. Neben der Zeitersparnis sorgen automatisierte Workflows für eine Fehler-Reduktion, was den  Freigabeprozess intelligenter gestaltet. Durch Kombination mit dem Kamerasystem „coe cam“ und einem 2D-Code auf der Druckform stellt der Kunde sofort sicher, dass er die richtige Druckform in den Händen hält.