Komplettsortiment für die Pharmabranche

Maßgeschneiderte Etiketten- und Verpackungslösungen von Faller

Die August Faller GmbH & Co. KG bietet Herstellern von Diagnostika ein neues, speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Leistungspaket mit maßgeschneiderten Etiketten- und Faltschachtellösungen.

Der Spezialist für Pharmaverpackungen erleichtert mit Etiketten die übersichtliche Personalisierung von Probenbehältern und unterstützt bei der erforderlichen Kennzeichnung. Sonderkonstruktionen von Faltschachteln sorgen darüber hinaus für den sicheren Schutz der Produkte.

Die personalisierte Medizin und die therapiebegleitende Diagnostik gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die kontinuierliche Weiterentwicklung in diesem Bereich ermöglicht individuellere Diagnosen und Therapien für Patienten.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung hat die August Faller GmbH & Co KG ihr Leistungs- und Produktportfolio für die Sparte In-vitro-Diagnostik neu ausgerichtet. Die für die Probeentnahmen notwendigen Behältnisse zum Beispiel für Gewebe, Speichel oder Blut müssen aufgrund regulatorischer Anforderungen und zur Personalisierung umfassend gekennzeichnet sein. Fallers innovative Etiketten ermöglichen es, wichtige Informationen auf engstem Raum übersichtlich abzubilden.

Das Angebot für Hersteller von Diagnostika, wie etwa Glas- und Plastikflaschen oder Vials, beinhaltet beispielsweise mehrseitige Etiketten, die zusätzlichen Platz für wichtige Informationen bieten. Etiketten von Probenbehältern müssen zudem unterschiedlichen Laborbedingungen, wie Kälte, Hitze oder Feuchtigkeit standhalten. Den Schutz und die Lesbarkeit der Etiketten gewährleistet der Einsatz von speziellen, auf die Anforderungen abgestimmten Materialien. Weitere Informationen unter: www.august-faller.com/diagnostik