Download bei print.de

eDossier „Luftfeuchte und Prozesswasser“ kostenlos erhältlich

print.de bietet ein neues kostenloses eDossier zum Thema „Luftfeuchte und Prozesswasser“ an. Das Dokument im print.de-shop vermittelt Möglichkeiten, wie mit dem „richtigen“ Wasser Kosten gesenkt und Qualität gesichert werden kann. Seit vielen Jahren ist die Druckindustrie geprägt von Preiskämpfen und Überkapazitäten. Wirtschaftlichkeit ist daher mehr denn je ein Muss, um sich erfolgreich dem Wettbewerb stellen zu können. Und Wasser ist für eine wirtschaftliche Produktion von entscheidender Bedeutung. Optimale Luftfeuchte und standardisiertes Prozesswasser schützen vor Verarbeitungsproblemen und Qualitätsschwankungen.

Das neue, kostenlose eDossier „Luftfeuchte und Prozesswasser“ gibt auf 16 Seiten nicht nur einen umfassenden Überblick über die Hintergründe und die Chancen zur Qualitätssicherung mit Luftbefeuchtung, sondern erklärt auch, welche Möglichkeiten zur Luftbefeuchtung es gibt und welche Vorteile sie haben.

Die einzelnen Kapitel des White Papers behandeln unter anderem:

  • die Ursachen von Dimensionsveränderungen,
  • den Einfluss der Luftfeuchte,
  • die Folgen elektrostatischer Aufladung,
  • die Vorteile von aufbereitetem Feuchtwasser,
  • die kostengünstige Verdunstungskühlung durch Luftbefeuchtung,
  • sowie die Technik der Luftbefeuchtung.

Zwei Praxisbeispiele zeigen, wie HP Inc. in Barcelona und die Heidelberger Druckmaschinen AG in Wiesloch-Walldorf durch optimale Luftfeuchte und standardisiertes Prozesswasser ihre Performance steigern und hervorragende Druck- und Produktionsergebnisse erzielen.

Zum Download: https://shop.print.de/whitepaper_luftfeuchte_und_prozesswasser