Neue Monoprint-Baureihe von IIJ

Mit der Monoprint-Baureihe bringt die Industrial Inkjet Ltd. (IIJ) neue Highspeed-Monoprint-Systeme mit einer Auflösung von 600 dpi, Druckbreiten bis zu 520 mm und einer Geschwindigkeit von mehr als 50 m/min. zum Drucken variabler Daten auf den Markt.

IIJ bietet diverse Inkjet-Module zum Nachrüsten in vorhandene Etikettendruckmaschinen, beispielsweise für Nilpeter-, Mark Andy- oder Gallus-Maschinen. Die Module basieren auf der Inkjet-Technik von Konica Minolta und drucken laut IIJ vollständig variable Motive in Schwarz, Weiß, Lack- oder Spotfarben sowie Sicherheitstinten wie Infrarot-Schwarz, oder UV-Fluoreszenzfarben. Die neuen Highspeed-Modelle (HS) sollen zudem den stufenlos variablen Druck von Texten, Bildern und Strichcodes in hoher Auflösung mit einer Dauergeschwindigkeit von mehr als 160 m/min. ermöglichen.