Kratzfeste PP-Folie und spezielle Kleber von Herma

Inkjet-Etiketten-Haftmaterial für wasserbasierenden Inkjet-Druck

Die neue PP-Inkjet-Folie (Sorte 821) aus dem Herma Inkprint-Sortiment ist nicht nur seewasserbeständig nach BS-5609 (Sektion 2). Der Haftkleber 63B von Herma, der dafür standardmäßig zum Einsatz kommt, ist zudem überaus widerstandsfähig, zum Beispiel gegen diverse Chemikalien.

Dank seines aggressiven Klebeverhaltens eignet sich dieser unter anderem für kritische Oberflächen wie etwa raue Kunststoff- oder lackierte Metallbehälter, selbst wenn diese kühl und feucht sind. Im Zusammenspiel mit den neuartigen Pigment-Tinten, die in diesem Bereich immer weiter verbreitet sind, sollen Etikettendrucker und -verwender mit der neuen Herma PP Inkjet Folie nun auch problemlos Anwendungen für die Chemie-, Elektrotechnik- und Automotive-Anwendungen abdecken können.

Die neue Herma PP Inkjet Folie ist speziell dafür ausgelegt, dass die Farbtinte sehr schnell trocknet – selbst wenn mehrere Farben übereinander gedruckt werden, wie es zum Beispiel bei Bildmotiven der Fall ist. Zudem zeichnet sich diese Folie durch ihre Kratzfestigkeit aus.