Flint Group Packaging verpflichtet sich zum UN Global Compact für Nachhaltigkeit

Log Flint Group

Flint Group Packaging Inks ist mit Wirkung vom Mai 2020 dem Global Compact der Vereinten Nationen (UN) beigetreten.

Die globale Initiative ruft Unternehmen dazu auf, ihre Strategien und Betriebsabläufe an universellen Prinzipien zu Menschenrechten, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung auszurichten und Maßnahmen zu ergreifen, die die Ziele der nachhaltigen Entwicklung vorantreiben.

Anzeige

Logo_Green-Label-Printing klein 200 pixel hochThomas Gray, Direktor für Strategie und Marketing bei Flint Group Packaging Inks: “Wir haben eine klare Nachhaltigkeitsvision zur Unterstützung der Verpackungsmärkte mit verantwortungsbewusst hergestellten Produkten und nachhaltigen Lösungen, die für Kreislaufwirtschaften entwickelt wurden. Ein verantwortungsbewusster Anbieter von Verpackungsdruckfarben und -dienstleistungen zu sein, bedeutet, dass wir unsere Nachhaltigkeitsverpflichtungen ernst nehmen. Mit der Unterzeichnung des UN Global Compact haben wir ein klares Rahmenwerk von zehn Leitprinzipien zusammen mit einer Reihe von Zielen für die nachhaltige Entwicklung verabschiedet, um die Leistung unseres Unternehmens in diesem entscheidenden Bereich zu messen und zu überwachen.”

Weitere Informationen via Mail an: info.packaginginks@flintgrp.com.

 

 

Das könnte dich auch interessieren