Brain4Tools erleichtert die Archivierung

Suchen und finden: das digitale Gedächtnis

Als eine Art digitales Gedächtnis erkennt Brain4Tools jegliche Duplikate von Druckwerkzeugen und legt damit bei vielen Betrieben erhebliche Einsparpotenziale offen. (Quelle: Brain4Tools)
Flexoplatten, Tiefdruckzylinder, Prägewerkzeuge und Stanzen: Jedes Etikettendruck-Unternehmen hat diese zu Hunderten in seinem Archiv liegen. Die Software Brain4Tools, kurz B4T, nimmt sich der Herausforderung der Identifikation, der Organisation und der Ablage aller Werkzeuge an.

Bessere Nachhaltigkeit und höhere Produktivität

UPM Raflatac – erneuerbare folienbasierte Etikettenlösungen RafBio PE und PP Lite

Matti Immonen
Mit RafBio stellt UPM Raflatac neue weiße, pflanzenbasierte PE-Folie für Haushalts- und Körperpflegeprodukte vor (Quelle: UPM Raflatac)
Die neue Folie RafBio PE White von UPM Raflatac wird aus Zuckerrohrethanol hergestellt und besteht zu mehr als 80 % aus erneuerbaren pflanzenbasierten Rohstoffen. Diese nachhaltige Alternative zu PE-Folien aus fossilen Rohstoffen bietet Flexibilität für verformbare Flaschen und konturierte Behälter und ist daher für Reinigungsmittel und Körperpflegeprodukte geeignet.

Technik im Detail

Durst Tau 330 RSC – ein UV-Inkjetsystem für den vielfältigen Einsatz

In Verbindung mit einem Omet-Converting-System wird der Durst Tau 330 RSC zu einem Komplettsystem für die Herstellung unterschiedlichster Produkte (Quelle: Durst)
Der UV-Inkjet Druck hat sich über die letzten Jahre enorm entwickelt. Kunden vertrauen auf die hervorragenden und vielfältigen Druckeigenschaften der Technologie und die Vielfalt an Anwendungsbereichen, in denen mit UV-Inkjet gedruckte Etiketten verwendet werden. Die Durst Phototechnik AG mit Sitz in Brixen/Südtirol bietet bereits seit 2010 Etikettendrucker, basierend auf UV-Inkjet Technologie, an. Wir stellen das…

Optionen zur Weiterentwicklung in der Praxis

Avery Dennison – intelligente Etikettierungslösungen sollen neue Möglichkeiten eröffnen

Intelligente Etikettierungslösungen von Avery Dennison eröffnen Etikettenverarbeitern ganz neue Möglichkeiten (Quelle: Avery Dennison)
Einfachere Möglichkeiten der Verpackung mit intelligenten Etiketten stehen im Fokus einer neuen Intelligent-Labelling-Solutions-Initiative von Avery Dennison. Das Portfolio für intelligente Etiketten soll Etikettenverarbeiter dabei unterstützen, neue und gelegentlich kaum bekannte Chancen im Bereich Etikettierung und Verpackung zu erkunden.

Digitale Druckveredelung

Edel personalisierte Etiketten mit Digital Metal

Digital Metal: Randscharfer Transfer ermöglicht hohe Motivfreiheit (Quelle: Kurz)
Digital Metal heißt ein neues Inline-Veredelungsmodul der Kurz-Gruppe, das sich in alle gängigen Digitaldrucksysteme integrieren lässt – unabhängig von der Laufrichtung der Druckmaschine. Die Veredelungseinheit kann beliebig zwischen den Druckwerken installiert werden und ist danach in den digitalen Druck- und Weiterverarbeitungsprozess voll integriert – von Michael Nagel

Neue Möglichkeiten der Personalisierung

Kammann Digitran – Digitaldruck trifft Heißtransfer

Das Digitran-Verfahren ermöglicht die Produktion von Kleinstmengen sowie kosteneffiziente Personalisierungen in hoher Qualität (Quelle: Kammann)
von Michael Kammann Einen nachhaltigen und unbedenklichen Digitaldruck für die Dekoration von Produkten in allen Losgrößen, in einer einzigartigen Qualität, möglich zu machen – und das für jeden – ist Ziel einer Neuentwicklung der Kammann Spezialmaschinen und Steuerungstechnik GmbH. Mit dem Digitran-Verfahren ergibt sich die Möglichkeit, Heißtransfereffekte für Digitaldruckprodukte zu erzeugen und gleichzeitig die Vorteile…

Optimale Formgebung durch Spreizelemente

EcoStretchRoll – Breitstreckwalze für schwierige Medien

Auf der Breitstreckwalze sind diese Gummiringe so montiert, dass sie in Spreizrichtung von der Mitte nach außen gerichtet sind (Quelle: Dreckshage]
Eine neue Art der Breitstreckwalze ist die EcoStretchRoll. Durch Präzisions-Gummiringe mit vielen Einzelspreizelementen soll ein exzellentes Spreizverhalten bereits bei geringer Umschlingung ohne Antrieb oder Justierung an der Walze sichergestellt werden.

Speziell für feuchte und kalte Bedingungen

UPM Raflatac – neuer Kleber zur Etikettierung gekühlter Lebensmittel

RP48 AT brilliert besonders unter kühlen Bedingungen und soll sicherstellen, dass Etiketten auf Lebensmittelverpackungen fest haften und für Konsumenten attraktiv bleiben (Quelle: UPM Raflatac)
UPM Raflatac erweitert sein Produktsortiment für die Etikettierung von Lebensmitteln für den europäischen Markt um den Acrylatkleber RP48 AT („AT“ steht für „alle Temperaturen“).

Gute Verkäufe und zufriedene Kunden

Flexor – xCut auf der Erfolgsspur

In Verbindung mit einem Flexodruckwerk besteht die Möglichkeit, innerhalb der xCut Pro inline zu beschichten (Quelle: Flexor)
Nachdem Flexor seine Finishingsysteme xCut und xCut Pro vor etwa zwei Jahren erstmals präsentierte, konnte das Unternehmen bislang mehr als 15 xCut und fast ebenso viele xCut Pro verkaufen. Flexor erhielt in dieser Zeit zudem ein fundiertes Feedback der Kunden und konnte so eine Reihe von Verbesserungen in die Maschinenlinie einbringen.

Sondermaschinenbau von Rotarylogic

Hologramm-Maschine für Sicherheits-Etiketten und Tickets

Fusiion 550 inline auf einer Rollen-Offsetmaschine (Quelle: Rotarylogic)
Fusiion heißt ein neues 550 mm breites Modul für mehreren Bahnen und registergenaue Hologramm-Positionierung mit Folien-Einsparung von Rotarylogic. Es kann in schmalbahnige Offsetmaschinen integriert werden und ermöglicht mittels Auto-Job Einstellung und Kontrolle während der Produktion erhöhte Produktivität, reduzierten Abfall und vermeidet Bedienungsfehler.

Digitaldruckeinheit zum Nachrüsten

Mit Colordyne zum Etikettendruck-Hybridsystem

Beispiel für eine mit dem Colordyne Retrofit Serie 3600 umgerüstete Flexodruckmaschine in den Golfstaaten (Quelle: GraphicTeam)
Mit der 3600 Serie Retrofit bieten der Hersteller Colordyne und der Fachhändler GraphicTeam, Frankfurt/Main, die  einfache Möglichkeit, eine vorhandene Schmalbahn-Druckmaschine zu einer Hybridmaschine umzurüsten. Die Digitaldruckeinheit wird über der Maschine installiert und kann so optional angesteuert werden.

TubeScan PDF Validation von Nyquist Systems

100%-Druckbildkontrolle nun auch mit PDF-Validierung

Mit dem Modul TubeScan PDF Validation wird der Abgleich zwischen dem Referenzbild der 100%-Kontrolle und PDF-Vorlagen ermöglicht (Quelle: Nyquist Systems)
Eine Neuentwicklung von Nyquist Systems ist das Modul „TubeScan PDF Validation“. Das in den Prozessablauf der 100%-Druckbildkontrolle integrierte Softwaremodul ermöglicht den Abgleich zwischen dem TubeScan-Referenzbild der 100%-Kontrolle und einer oder mehreren verschachtelten digitalen PDF-Vorlagen.

Ganz im Trend: reinweiße Etiketten

Neues Haftmaterial von Herma für Weinetiketten

Weiße Weinetiketten ohne viel Schnörkel liegen im Trend. Herma bietet dafür Hermafelt weiß und Hermafelt high white (Quelle: Herma)
Mit zwei neuen Produkten erweitert Herma das Portfolio von Hermaexquisite. Hermafelt weiß und Hermafelt high white stehen für ein nassfestes ungestrichenes und strukturiertes  Papier mit einer herausragenden Haptik, zum Teil mit sehr guter Nassopazität – ohne kostspieligen Barrierestrich. Der Mehrschicht-Haftkleber 62W sorgt laut Herma auch im Eiskühler für zuverlässige Haftung.