Das aktuelle Interview

Nachhaltigkeit ist Teil des Ganzen (3)

Dr. Stefan Stadtmueller: „Ökologie & Nachhaltigkeit sind wichtige Themen für die Label-Industrie.“ (Quelle: Evonik)
Dr. Stefan Stadtmueller: „Ökologie & Nachhaltigkeit sind wichtige Themen für die Label-Industrie.“ (Quelle: Evonik)

Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind derzeit die bestimmenden Themen in Politik und Wirtschaft. Auch die Etikettenbranche ist davon nicht ausgenommen. Anlass für Etiketten-Labels, Hersteller von Farben und Substraten nach ihren Vorstellungen und Plänen für die Zukunft zu befragen.

Wir stellten Herstellern und Anbietern von Druckfarben und Substraten drei Fragen:

Anzeige

  1. 2020 wird ein interessantes Jahr, in dem viele Innovationen in ebenso vielen Bereichen zu erwarten sind. Neben neuen Produktionssystemen und Maschinen ist auch auf der Seite der Verbrauchsmaterialen Substrate, Farben, Klebstoffen u.v.a. mit Innovationen zu rechnen. Welche Entwicklungen werden das Jahr 2020 in Ihrem Hause bestimmen?
  2. Auch Ökologie & Nachhaltigkeit zählen zu den wesentlichen Themen, die für die nächsten Jahre die Produktion von Rohstoffen und Produktionsmitteln bestimmen. Welche Ideen und daraus folgende Produkte werden wir aus Ihrem Hause dazu in diesem Jahre sehen?
  3. Die drupa 2020 in Düsseldorf gehört zu den Highlights dieses Jahres. Können Sie dazu auch schon einen Einblick in ihre Neuheiten geben?

Wir erfahren ein hohes Interesse aus der Industrie

Dr. Stefan Stadtmueller, Vice President Surface Technologies Interface & Performance, Evonik Nutrition & Care GmbH

Logo_Green-Label-Printing klein 200 pixel hochZu 1: Wir haben im zweiten Halbjahr 2019 bei der Labelexpo in Europa und in Asien neue Produkte gelauncht für Release-Beschichtungen für Linerless und Standard-Etiketten, die Marktbegleitung zusammen mit unseren Kunden ist ein Schwerpunkt in 2020. Es handelt sich dabei um neue  technische Lösungen unserer Produktlinie Surface Technologies mit Tego RC UV-härtenden Silikonen für Etiketten ohne Träger. Das Trennsilikonprodukt Tego RC 730, wurde speziell für Thermopapier entwickelt, ebenso Tego RC 1904, das den besonderen Anforderungen der sehr schnellen Prozesse im Bereich der Etikettenverarbeitung gerecht wird.

„Dank unserer Technikums-Anlagen, haben wir ausgezeichnete Möglichkeiten interessierte Kunden bei ihren Entwicklungen zu unterstützen.“

Zu 2: Ökologie & Nachhaltigkeit sind wichtige Themen für die Label-Industrie. Einer unserer Schwerpunktthemen sind Release-Beschichtung Linerless Label für Food Packaging (Sleeve Labels), Thermolinerless Labels (direct) für den Retail und Logistikbereich. Zusammen mit Partnern aus dem Bereich der Druck- und Papierhersteller konnten wir dazu Produkte entwickeln. Wir erfahren ein sehr hohes Interesse in der Industrie für diese Themen. Dank unserer Technikums-Anlagen, haben wir ausgezeichnete Möglichkeiten interessierte Kunden bei ihren Entwicklungen zu unterstützen.

Zu 3: Wir sind kein Aussteller werden aber die Drupa als Besucher als Gelegenheit nutzen, um einen Überblick über Neuerungen in der Industrie zu bekommen.

Das könnte dich auch interessieren