Technik im Detail

Haftkleben und Klebstoffrheologie – wie geht das?

Blick auf die Ablösekante eines Haftetiketts mit transparentem Obermaterial. Deutlich ist eine Filamentbildung zu sehen (Quelle: Dr. Renke Wilken)
Der Umgang mit selbstklebenden Produkten wie z.B. Haftetiketten ist selbstverständliche Praxis im täglichen Leben. Dass Haftetiketten auf nahezu allen Oberflächen mehr oder weniger gut haften, wird hingenommen und in aller Regel nicht weiter hinterfragt. Ebenso wird erwartet, dass der Haftklebstoff nicht fließt oder ausblutet. Das alles ist aber das Ergebnis geschickt eingestellter rheologischer Klebstoffeigenschaften. Dr….

Mit zweierlei Maß messen

1 Schematische Darstellung eines Schältests (mit 180°-Abzug) (Quelle: Herma)
Wer viel misst, misst Mist, behauptet der Volksmund. Das stimmt so natürlich nicht. Aber ein Körnchen Wahrheit ist darin enthalten: Objektiv richtige Messergebnisse werden immer wieder gerne herangezogen, um Sachverhalte zu belegen, für die diese Testverfahren nur bedingt geeignet sind. Auch bei Haftmaterialien sind zum Teil Prüf- und Testverfahren  üblich, die mitunter Zweifel daran lassen,…

Drei neue Rakelmesser und Twinlock-Beschichtung

Neue Produkte bei Gallus Services

Die neue Twinlock-Beschichtung ist in 3 unterschiedlichen Härten für das gesamte Sortiment an Druckzylindern und Sleeves von Gallus erhältlich
Die technische Verfügbarkeit der Druckmaschine hat einen wesentlichen Einfluss auf den Output. Gallus bietet daher in seinem Bereich Gallus Services diverse Dienstleistungen und Produkte an. Auf der Labelexpo 2015 präsentierte das Unternehmen zwei weitere: neue Rakelmesser in unterschiedlichen Qualitäten und den selbsthaftenden Twinlockzylinder.