Ausstellung, Vorträge und eine Akademie

Erfolgreicher erster Tag des Xeikon Café 2018

Das im belgischen Lier aktuelle stattfindende Xeikon Café 2018 startete zufriedenstellend mit zahlreichen Besuchern, Ausstellern sowie vielen Anwendungspräsentationen und Produkten (Quelle: Michael Scherhag)
Die ersten Stunden nach Eröffnung des Xeikon Café 2018 in Lier (B) lassen für die folgenden Tage (20.-23. März) eine erfolgreiche Veranstaltung erwarten. Rund 200 Besucher sahen sich die jüngsten Innovationen von Xeikon und weiteren 35 Ausstellern an. 

Erleben Sie „Brand-Owner-Talks“ und über 40 Live-Demos

Xeikon Café: Was erwarten Markenartikler vom Digitaldruck?

Erleben Sie „Brand-Owner-Talks“ und über 40 Live-Demos auf dem Xeikon Café 2018 (Quelle: Judith Grajewski)
Viele kennen das Xeikon Café als eine etablierte Kongress-Ausstellung, bei der vor allem die Zukunftsthemen der digitalen Printproduktion auf der Agenda stehen. Lernen Sie durch Vorträge und Diskussionen, aber auch durch zahlreiche Live-Produktionen, wie sich der Digitaldruck gewinnbringend einsetzen lässt.

Laserstanzen und Multilackwerke

ALS Engineering – neuer Leiter Vertrieb und Marketing

AF-Fotografie.com
Martin Voigt, ALS Engineering (Quelle: ALS Engineering)
Martin Voigt hat die Nachfolge von Wolfgang Römer als Vertriebs – und Marketingleiter bei der ALS-Engineering GmbH angetreten. Voigt besitzt eine 28-jährige Vertriebserfahrung im Umfeld digitaler Produktionssysteme und war in den letzten sieben Jahren bei Xeikon als Vertriebsdirektor D-A-CH vor allem für Großkunden im Dokumentendruck zuständig. Bei ALS-Engineering GmbH wird er sich auf den Vertrieb…

Das aktuelle Interview

Xeikon: “Eine der besten Entscheidungen, sich in der Etikettenbranche zu engagieren”

Rosina Obermayer (l.), Redakteurin von NarrowWebTech, interviewt Benoit Chatelard, CEO von Xeikon, auf der Labelexpo Europe 2017
Seit März 2017 ist Benoit Chatelard Geschäftsführer von Xeikon. NarrowWebTech-Redakteurin Rosina Obermayer sprach mit ihm über neueste Ergänzungen des Produktportfolios, aktuelle Markttrends im Etikettendruck und warum Xeikon technologisch sowohl auf das Inkjet-Verfahren wie auch auf toner-basierte Drucksysteme setzt.

Praxistipps von Xeikon

Qual der Wahl – welche Digitaldrucktechnik eignet sich für welche Anwendung?

Chemieetiketten müssen optisch ansprechend und UV-beständig sein sowie Chemikalien und mechanischer Einwirkung widerstehen (Quelle: Xeikon)
Seit Jahrzehnten ist der Name Xeikon mit der Trockentoner-Technologie verbunden. Seit März ist das Unternehmen mit der Einführung seiner Panther-Technologie zudem in den Markt für den UV-härtenden Inkjetdruck vorgedrungen. Damit erweitert das Unternehmen sein Leistungsspektrum für den digitalen Etikettendruck. Xeikon nahm dies zum Anlass, ein White Paper zu erstellen, um die optimale Technologie für den…

Gemeinsamer Vertrieb, Service und Support

Xeikon und EFI – strategische Partnerschaft für den digitalen Etikettendruck

Zur neuen Partnerschaft zwischen Xeikon und EFI gehört auch der Vertrieb der Jetrion-Systeme durch Xeikon (Quelle: Xeikon)
EFI und Xeikon gaben eine exklusive Partnerschaft bekannt. Im Rahmen der Partnerschaft wird Xeikon Service, Betreuung und Versorgung des weltweiten Jetrion-Kundenstamms übernehmen und weiterhin die digitalen Jetrion-Etikettendrucksysteme als Teil des Xeikon-Portfolios digitaler Trockentoner- und UV-Tintenstrahldrucker auf dem Markt für selbstklebende Etiketten direkt vertreiben.

Technik im Detail

Labelexpo-Video zum DCoat-Finishingsystem von Xeikon

Mit der DCoat 500 präsentierte Xeikon auf der Labelexpo im Anschluss an die neue Toner-Digitaldruckmaschine CX500 eine Finishing-Einheit.
Mit der DCoat 500 präsentierte Xeikon auf der Labelexpo im Anschluss an die neue Toner-Digitaldruckmaschine CX500 eine Finishing-Einheit. Sie wurde konzipiert für das Aufbringen von Lack, sie stanzt, schneidet und vieles mehr. Die DCoat-Systeme sind in mehreren Varianten von 330 mm bis 500 mm Breite erhältlich und können on- oder offline betrieben werden. Unser Video…

Labelexpo-Nachlese

Xeikon und die Pläne für die Zukunft – Interview mit Benoit Chatelard

Xeikon-Chef Benoit Chatelard (r.) im Gespräch mit Rosina Obermayer, Redakteurin NarrowWebTech (Quelle: G&K Techmedia)
Seit März 2017 hat Benoit Chatelard die Position des Geschäftsführers bei Xeikon inne. Im Rahmen der Labelexpo Europe 2017 sprach der CEO des Druckmaschinenherstellers Xeikon, Teil der Flint Group, mit NarrowWebTech-Redakteurin Rosina Obermayer über die neueste Ergänzung zum Portfolio der Firma, über aktuelle Trends im Etikettendruck-Markt und über Xeikons Investitionen in Inkjet- als auch Toner-basierte…

Labelexpo-Nachlese

Xeikon – neue Druckmaschinen für den digitalen Etikettendruck

Zusammen mit den neu vorgestellten Maschinen, verfügt Xeikon nun über ein umfassendes Angebot von Einsteiger bis Highend und von Trockentoner bis UV-Inkjet (Quelle: Xeikon)
Xeikon gab auf der Labelexpo die Markteinführung neuer digitaler Druckmaschinen bekannt. Mit den Anlagen, die sowohl den Markt für UV-Inkjet als auch Trockentoner bedienen, erweitert Xeikon sein Produktangebot im Bereich des digitalen Etikettendrucks.

Höhere Flexibilität und neue Möglichkeiten

OM-Klebetechnik setzt auf Xeikon CX3 und spezielle Converting-Lösungen

Die Xeikon CX3 macht unsere Produktion flexibler“, sagt Andreas Guter, Technischer Leiter Etiketten bei OM-Klebetechnik (Quelle: Xeikon)
OM-Klebetechnik, ein Spezialist für das Etiketten-Converting, installierte eine Xeikon CX3, zusammen mit den Softwarelösungen Varilane für die Materialoptimierung und Vectorizor für den Konturschnitt. Ein ebenfalls neuer Lasercutter SEI Labelmaster rundet die Investition in den Etiketten-Digitaldruck ab.