Konzentration auf Etiketten und visuelle Kommunikation

Avery Dennison verkauft Bogenoffsetsparte

Logo Avery Dennison

Avery Dennison Corporation, Hersteller von Selbstklebeetiketten und grafischen Materialien mit Sitz in den USA, traf eine Vereinbarung über den Verkauf des Geschäftsbereichs Offsetdruckbogen in der Region Europa – Mittlerer Osten – Nordafrika (EMENA) an Torraspapel.

Torraspapel ist Teil von Lecta, einem europäischen Hersteller von gestrichenen holzfreien und Spezialpapierprodukten mit Hauptsitz in London. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der wettbewerbsrechtlichen Genehmigung durch das deutsche Bundeskartellamt.

Anzeige

“Dieser Verkauf ist Teil der Strategie von Avery Dennison, sich auf Kategorien zu konzentrieren, in denen wir am besten positioniert sind, um unseren Kunden ein hohes Wachstum und Potenzial zu bieten, mit besonderem Schwerpunkt auf unserem Geschäftsbereich Visuelle Kommunikation (VISCOM).”

Im Rahmen der Transaktion übernimmt Lecta die Herstellung und den Verkauf von Avery Dennisons Portfolio an selbstklebenden Markenpapieren und -folien der Marken Fasson und Jac  in EMENA. Lecta wird diese im Rahmen einer speziellen eingeschränkten Lizenzvereinbarung mit Avery Dennison herstellen und die Marken Fasson und Jac über das bestehende Vertriebsnetz verfügbar halten.

Das könnte dich auch interessieren