Kleben und Folientechnologie

Für jede Herausforderung das richtige Etikett

Dauerhaft und gut lesbar - Kennzeichnung von niederenergetischen EPP Untergründen (Quelle: 3M)
Rund 1000 neue Produkte bringt 3M jährlich zur Marktreife. Impulse für Neuentwicklungen kommen in der Regel direkt von den Kunden – auch im Bereich der industriellen Kennzeichnung. Um immer das passende Etikett zu finden, setzt 3M auf Kunden-Dialog und gezieltes Querdenken. Eine Standortbestimmung von Benjamin S. Korth*

Technik und Etikettenindustrie im Laufe der Zeit

25 Jahre Etiketten-Labels – Meilensteine der Branche Teil 5 (2013-2018)

©markus dehlzeit - stock.adobe.com
1993 gegründet, steht die Etiketten-Labels mittlerweile seit 25 Jahren für kompetente und aktuelle Information. In mehreren Folgen erinnern wir an wesentliche Entwicklungen dieser Zeit. Dabei zeigt sich, wie lange es so manche technische Entwicklung, die auch heute aktuell ist, bereits gibt. Lesen Sie eine Auswahl interessanter Meilensteine aus fünf Jahren – von 2013 – 2018.

25 Jahre Etiketten-Labels – Meilensteine der Branche Teil 4 (2008-2013)

©markus dehlzeit - stock.adobe.com
1993 gegründet, steht die Etiketten-Labels mittlerweile seit 25 Jahren für kompetente und aktuelle Information. In mehreren Folgen erinnern wir an wesentliche Entwicklungen dieser Zeit. Dabei zeigt sich, wie lange es so manche technische Entwicklung, die auch heute aktuell ist, bereits gibt. Lesen Sie eine Auswahl interessanter Meilensteine aus fünf Jahren – von 2008 – 2013.

Technik und Etikettenindustrie im Laufe der Zeit

25 Jahre Etiketten-Labels – Meilensteine der Branche Teil 3 (2003-2008)

©markus dehlzeit - stock.adobe.com
1993 gegründet, steht die Etiketten-Labels mittlerweile seit 25 Jahren für kompetente und aktuelle Information. In mehreren Folgen erinnern wir an wesentliche Entwicklungen dieser Zeit. Dabei zeigt sich, wie lange es so manche technische Entwicklung, die auch heute aktuell ist, bereits gibt. Lesen Sie eine Auswahl interessanter Meilensteine aus fünf Jahren – von 2003 – 2008.

Automatisierung der Etikettenproduktion

ALS-Engineering – SmartCore und SmartSlit für den flexiblen Hülsenschnitt

Die neue Kombination von ALS Kernschneider SmartCore 330 (links) und Umroller SmartSlit 330 (Quelle: ALS Engineering GmbH)
Um den Prozess der digitalen Etikettenproduktion weiter zu automatisieren, hat die ALS-Engineering GmbH zusammen mit den Kunden zwei innovative Systeme entwickelt, welche die Rüstzeiten reduzieren sollen und im Tandem zum Einsatz gebracht, den Durchsatz von kleinen Auflagen (bis 3000 Laufmeter) bis zu 320% erhöhen können.

Technik und Etikettenindustrie im Laufe der Zeit

25 Jahre Etiketten-Labels – Meilensteine der Branche (1998-2003)

©markus dehlzeit - stock.adobe.com
1993 gegründet, steht die Etiketten-Labels mittlerweile seit 25 Jahren für kompetente und aktuelle Information. In mehreren Folgen erinnern wir an wesentliche Entwicklungen dieser Zeit. Dabei zeigt sich, wie lange es so manche technische Entwicklung, die auch heute aktuell ist, bereits gibt. Lesen Sie eine Auswahl interessanter Meilensteine aus fünf Jahren – von 1998 – 2003.

Technik- und Branchenentwicklungen im Laufe der Zeit

25 Jahre Etiketten-Labels – Meilensteine der Branche

©markus dehlzeit - stock.adobe.com
1993 gegründet, steht die Etiketten-Labels mittlerweile seit 25 Jahren für kompetente und aktuelle Information. In mehreren Folgen erinnern wir an wesentliche Entwicklungen dieser Zeit. Dabei zeigt sich, wie lange es so manche Entwicklung, die auch heute aktuell ist, bereits schon gibt. Lesen Sie zunächst eine Auswahl interessanter Meilensteine von 1993 – 1998.

Workflow-Digitalisierung und Automatisierung

XJDF – Infrastruktur für den Druck 4.0

Die Kooperationsplattform von CIP4 ermöglicht es allen interessierten Personen, die aktuellen Spezifikationen kostenlos herunterzuladen und sich mit CIP4 -Experten in Foren und Arbeitsgruppen auszutauschen (Quelle: Jan-Peter Homann)
Mit XJDF erhält der herstellerübergreifende JDF-Standard für die Automatisierung in der Druckindustrie eine grundlegende Renovierung. Der Artikel gibt einen Überblick und wir sprachen mit Stefan Meißner von CIP4 zur Entwicklung und Anwendung von XJDF. Jan-Peter Homann* erläutert die Hintergründe.

Geschäftsbericht des VDMA

Deutscher Druck- und Papiermaschinenbau setzt positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2017 fort

Deutsche Ausfuhr von Druck- und Papiertechnik im Jahr 2017 (Quelle: Statistisches Bundesamt, VDMA)
Laut VDMA hat sich im Geschäftsjahr 2017 die positive Entwicklung des deutschen Druck- und Papiermaschinenbaus fortgesetzt. So verzeichneten Hersteller von Druckereimaschinen insgesamt neun Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr. Im Bereich der Papierverarbeitungstechnik legten die Umsätze um sechs Prozent zu.

Sales&Service-Team für den wasserlosen Offsetdruck

Verico Technology will Marktanteil der Zahara-Druckplatte weiter ausbauen

Die umweltfreundlichen Zahara-Platten haben sich binnen kurzer Zeit bedeutende Marktanteile beim wasserlosen Offsetdruck sichern können. Unter anderem im Etikettendruck vertrauen Druckunternehmen auf die hohe Qualität der Platte. Dass der Umstieg auf die Zahara und deren Anwendung stets reibungslos verläuft, dafür steht den Kunden ein erfahrenes Sales&Service-Team zur Seite.

Grass stellt Linealytic MES-Software vor

Maschinendaten erfassen und in Industrie 4.0 einsteigen

Mit Linealytic hat Grass eine wirtschaftliche Einstiegslösung für das automatische Erfassen von Maschinen- und Prozessdaten entwickelt (Quelle: Grass)
Mit Linealytic bringt die Grass GmbH, Bad Kreuznach, Anbieter von MES-Software (Manufacturing Execution Systems) sowie Lean- und Tech-Beratung mit Fokus auf bahnorientierte Produktionsprozesse, eine Einstiegslösung für die automatische, auftragsbezogene Erfassung von Maschinen- und Prozessdaten auf den Markt.