Primcut AG erweitert Maschinenpark mit Bobst Master M5

Vor der neuen Bobst MS bei Primcut (v.l.): Sandro Trenna (Graficon, Verkaufsleiter), Tobias Maienfisch (Primcut AG, GL), Jürg Maienfisch (Primcut AG, GL), Dominik Heiniger (Graficon, CEO) (Quelle: Graficon)
Vor der neuen Bobst MS bei Primcut (v.l.): Sandro Trenna (Graficon, Verkaufsleiter), Tobias Maienfisch (Primcut AG, GL), Jürg Maienfisch (Primcut AG, GL), Dominik Heiniger (Graficon, CEO) (Quelle: Graficon)

Die Primcut AG in Neu St.Johann (CH) hat mit der Bobst Master M5 die dritte Flexodruckmaschine in Betrieb genommen. Dadurch ergeben sich mehrere produktionstechnische Vorteile für künftige Anforderungen.

Die Primcut AG ist eine Spezialitätendruckerei für internationale Kundschaft im Bereich flexible Verpackungen, Etiketten, Banderolen und Tickets. Die Ansprüche an die Druckqualität und Verarbeitungseigenschaften sind vielfältig. Insbesondere die vorgeschriebene Senkung des Kunststoffanteils bei Verpackungen verlangt nach neuen Produktionslösungen. Dafür hat die Primcut AG ihren Maschinenpark mit der Bobst Master M5 um eine weitere Flexodruckmaschine aus dem Hause Bobst erweitert.

Anzeige

Firmengebäude Primcut (CH)

Das Unternehmen kennt die Maschinen von Bobst sowie den Service von Graficon seit Jahren und ist damit sehr zufrieden. Die Abwicklung des Tagesgeschäfts wird insbesondere durch zwei Aspekte vereinfacht: zum einen, weil die Steuerung dieselbe bleibt und die Druckprofis weiterhin einfach zwischen den Maschinen wechseln können, zum anderen, weil die Komponenten wie Rasterwalzen oder Farbwannen für alle drei Druckmaschinen einsetzbar sind.

Die Bobst Master M5 hat eine Bahnbreite von 430 mm und ist mit zwölf Farbwerken ausgestattet. Um die Produktions- und Energieeffizienz zu steigern, hat sich die Primcut AG erstmals für eine komplettes LED-Trocknungssystem entschieden. Zudem sorgt die eingesetzte Sleeve-Technologie für eine bessere Ergonomie bei der Bedienung. Die Bobst Master M5 ist eine vollservogetriebene Maschine zur Verarbeitung von fast unlimitierten Substraten. Sämtliche Automatisierungskomponenten von Bobst stehen zur Verfügung. Mit dem erweiterten Maschinenpark hat die Primcut AG beste Voraussetzungen geschaffen, künftige Anforderungen nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen.

Trotec Open House & Print Days am 7. und 8. Oktober in der Firmenzentrale (Quelle: Trotec)
Trotec live – neue digitale Laserstanze GSL1400 im praktischen Einsatz
Besuchen Sie Trotec von 7. bis 8. Oktober 2021 in der Firmenzentrale in Marchtrenk, Österreich, und erfahren Sie alles über die Produktneuheiten der Lasertechnologie für die Druckindustrie direkt beim Hersteller.