Labelexpo-Nachlese

Xeikon – neue Druckmaschinen für den digitalen Etikettendruck

Zusammen mit den neu vorgestellten Maschinen, verfügt Xeikon nun über ein umfassendes Angebot von Einsteiger bis Highend und von Trockentoner bis UV-Inkjet (Quelle: Xeikon)
Xeikon gab auf der Labelexpo die Markteinführung neuer digitaler Druckmaschinen bekannt. Mit den Anlagen, die sowohl den Markt für UV-Inkjet als auch Trockentoner bedienen, erweitert Xeikon sein Produktangebot im Bereich des digitalen Etikettendrucks.

Technik ist nur ein Mittel zum Zweck

Carolin Stäudle (31) verantwortet die Geschäftsführung der Stäudle GmbH, Öhringen, seit Anfang 2012
Die Stäudle GmbH im baden-württembergischen Öhringen blickt auf 124 Jahre Erfahrung in der Druckbranche zurück. Angefangen als lokale Zeitungsdruckerei über Akzidenzen, Endlosgeschäftsdrucke, Lottoscheine bis hin zum Etikettendruck hat jede der fünf Generationen zum erfolgreichen Bestehen des Familienunternehmens beigetragen. Etiketten-Labels sprach mit Geschäftsführerin Carolin Stäudle über ihre Unternehmens-Strategie und Ziele für die Zukunft.
Anzeige

Neue Möglichkeiten für den Etikettendruck

Neue Xaar-Druckköpfe für dreidimensionale Lackeffekte

Mit neuen Xaar-Druckköpfen und spezieller UV-Tinte lassen sich nun auch dreidimensionale Effekte für besondere Anwendungen erzeugen (Quelle: Xaar)
Xaar ermöglicht mit neuen Druckköpfen nun auch den Druck von Struktureffekten auf Etiketten, Faltschachteln und Produkten. Sie ermöglichen haptische bzw. dreidimensionale Effekte für besondere Produkte. Zudem erweitert das Unternehmen seine 2001+ Hochleistungsdruckkopffamilie zur Produktion von UV-Druck-Anwendungen.

Qualitätskontrolle mit Videoüberwachung

BSB Label beendet erfolgreich Test des Powerscope 5000 von BST eltromat

Sorgen in der Etikettenproduktion bei bsb-label gemeinsam für die Qualitätssicherung (von rechts nach links): Peter Bellmann, Brigitte Alers, Daniel Dießelhorst und Eckart Schmieding (Quelle: BST eltromat)
Die Bielefelder Firma bsb-label ist einer von zwei Pilotkunden, bei denen BST eltromat sein Videoüberwachungssystem Powerscope 5000 im Praxiseinsatz auf Herz und Nieren prüfen konnte. Als Hersteller hochwertiger Rollenetiketten deckt bsb-label ein besonders breites Anforderungsspektrum des Marktes ab.
Anzeige

Durst – Erweiterung der Tau 330 Serie mit UV-Inkjet

Hermann Pitscheider
Die neue Tau 330 RSC (Quelle: Durst)
Mit Tau 330 RSC präsentiert der Hersteller auf der Labelexpo eine Erweiterung der Tau Serie. Das digitale UV-Inkjet Etiketten- und Verpackungsdrucksystem hat eine Druckbreite von 330 mm und eine Geschwindigkeit von bis zu 78 Laufmetern pro Minute. Dies entspricht einer Produktionskapazität von 1485 m² pro Stunde, bei einer Druckauflösung von 1200 x 1200 dpi.

Etiketten-Labels präsentiert das Whitepaper "UV Flexodruck für Lebensmittelverpackungen"

Migrationsarme Druckfarben neuen Typs

Whitepaper jetzt kostenlos herunterladen
In einem ausführlichen Whitepaper präsentiert der Druckfarbenhersteller Zeller+Gmelin die UVAFLEX-Y81-Farbserie: eine neue Serie für den migrationsarmen und geruchsarmen UV-Flexodruck. Es beschreibt detailliert, für welche Anwendungen die Farbserie geeignet ist und welche Voraussetzungen zu beachten sind.

Mouvent – Cluster-basierte Digitaltechnologie für den Etikettendruck

Blick auf das „Innenleben“ der neuen Digitaldruckmaschinen von Mouvent während der Präsentation auf der Labelexpo (Quelle: G&K)
Das Joint Venture von Bobst und Radex präsentiert in Brüssel eine neue Serie digitaler Etikettendruckmaschinen. Sie besteht aus drei Modellen, die alle bis zu sieben Farben auf verschiedenste Substrate wie Papier, selbstklebendes und nassklebendes Etikettenmaterial sowie flexible Materialien drucken.
Anzeige

Der Digitaldruck gewinnt zunehmend an Bedeutung

Roland Schreiner, Geschäftsführer der ­Schreiner Group
Die Schreiner Group mit Hauptsitz in Oberschleißheim ist ein international tätiges deutsches Familienunternehmen. Das Ehepaar Theodor und ­Margarete Schreiner gründete bereits 1951 eine „Spezialfabrik für ­ geprägte Siegelmarken und Etiketten“. Heute bietet die Schreiner Group maßgeschneiderte Produkte, Lösungen und Services für eine Vielzahl von Branchen, von der pharmazeutischen Industrie und Medizintechnik über Logistik, Maschinenbau, Telekommunikations-,…

Erweiterung für mehr Produktivität

All4Labels installiert HP Production Pro

Die bei All4Labels installierte HP Production Pro sorgt für höheren Durchsatz und gesteigerte Produktivität. Links: Michel Koch, Digital Prepress Manager bei der All4Labels Global Packaging Group und Roger Gehrke, Corporate Director Digital Printing (Quelle: HP)
Die All4Labels Global Packaging Group installierte die kürzlich vorgestellte HP Production Pro for Indigo Labels & Packaging. Die neue (RIP)-Ansteuerung für die vorhandene HP Indigo Digital Press eignet sich vor allem für Druckjobs, die in besonders kurzer Zeit umgesetzt werden müssen oder variable Daten beinhalten.