Avery Dennison – Etiketten aus recyceltem Thermodirektpapier

rDT ist ein BPA-freies, FSC-zertifiziertes, ungestrichenes Thermodirektpapier, das Post-Consumer-Recyclingabfälle enthält (Quelle: Avery Dennison)
rDT ist ein BPA-freies, FSC-zertifiziertes, ungestrichenes Thermodirektpapier, das Post-Consumer-Recyclingabfälle enthält (Quelle: Avery Dennison)

very Dennison bietet mit rDT die ersten kommerziell erhältlichen Thermodirekt-Papieretiketten, die recycelte Post-Consumer-Abfälle enthalten.

Logo_Green-Label-Printing klein 200 pixel hochThermodirektpapier (DT) ist aufgrund seiner einfachen Handhabung, hohen Druckgeschwindigkeit, hohen Bildauflösung und der großen Auswahl an kompatiblen Druckern ein beliebtes Material. Das neue rDT von Avery Dennison ist das erste recycelte, unbeschichtete Thermodirektpapier-Etikettenmaterial, das auf dem Markt erhältlich ist.

Anzeige

rDT ist ein BPA-freies, FSC-zertifiziertes, ungestrichenes Thermodirektpapier, das Post-Consumer-Recyclingabfälle enthält. Die Leistung des Materials ist gleichwertig mit Standard-DT-Papier, einschließlich Optik, Verarbeitung, Bedruckbarkeit und Barcode-Lesbarkeit.

Vincenzo Palumbo, Produktmanager Thermodirektpapier bei Avery Dennison: „Avery Dennison erforscht und entwickelt kontinuierlich Möglichkeiten, die Nachhaltigkeit unserer Produkte zu erhöhen, und rDT ist die neueste Innovation in unserem rRange-Portfolio an Recycling-Papieren. Die Nachfrage nach nachhaltigen Materialien wird von hier aus nur wachsen, und wir planen, das rRange-Portfolio weiter auszubauen und daran zu arbeiten, den Anteil an recycelten Inhalten in unseren verfügbaren Materialien zu maximieren.”

Weitere Informationen: www.averydennison.com/direct-thermal-paper-labels

Das könnte dich auch interessieren