Neue Lagersteuerung von Obility

Die neue barcode-gestützte Obility-Lager- und Materialflusssteuerung mit mobilen Kommunikationsterminals für Druckdienstleister zeichnet sich durch hohen Bedienkomfort für Mitarbeiter im Lager und in der Kommissionierung aus (Quelle: Obility)
Die neue barcode-gestützte Obility-Lager- und Materialflusssteuerung mit mobilen Kommunikationsterminals für Druckdienstleister zeichnet sich durch hohen Bedienkomfort für Mitarbeiter im Lager und in der Kommissionierung aus (Quelle: Obility)

Obility erweiterte die Funktionalität seiner gleichnamigen E-Business Print-Plattform um eine neue Lager- und Materialflusssteuerung.

 Die reine Browser-Anwendung für die Lagersteuerung mit mobilen Kommunikationsterminals erfordert bei Kunden keine Installationen auf Geräten. Egal, ob Druckdienstleister mit Handhelds, Smart Phones, Tablets oder anderen mobilen Geräten arbeiten – die neue Lösung ist responsive und stellt deshalb ihre Oberfläche auf allen Geräten einheitlich dar. Die Lösung bietet über die bei leistungsstarken Lager- und Materialflusssteuerungen übliche Funktionalität hinaus verschiedene zusätzlichen Möglichkeiten. Das gilt zum Beispiel für die revisionssichere Chargen-Rückverfolgbarkeit, die integrierte Zeitwirtschaft und Kostenstellenverwaltung, die Funktion Waren in Transport sowie das Messaging-System.

Das könnte dich auch interessieren