Avery Dennison mit neuer Bio-PE-Folie für Etiketten auf der Labelexpo

Avery Dennison stellte auf der Labelexpo 2015 das Thema Nachhaltigkeit und das entsprechende Unternehmensengagement in den Blickpunkt und präsentierte zwei neue Bio-PE-Etikettenfolien. Die selbstklebende Etikettenfolie aus Polyethylen besteht laut Avery Dennison aus einem Obermaterial zu mehr als 80 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Das Produkt ist besonders für Markeninhaber interessant, die Verpackungsmaterial aus erneuerbaren Ressourcen wünschen, gleichzeitig aber nicht auf die Funktionalität und Performance eines normalen Polyethylen-Etiketts verzichten möchten.

Das Granulat, was für die neuen Bio-PE-Folien verwendet wird, besteht aus Bonsucro®-zertifiziertem Zuckerrohr. Diese Zertifizierung belegt, dass sehr strenge Anforderungen in den Bereichen Umwelt und Soziales erfüllt werden, was auch entsprechend konsequent kontrolliert wird. Beide neuen Produkte sind hinsichtlich Leistung und Recycling vergleichbar mit dem herkömmlichen PE85 Granulat. Mit den entsprechenden Vorkehrungen und vorbereitenden Maßnahmen* können Etikettenverarbeiter ihre konventionellen PE-Folien ganz einfach durch die Bio-PE-Folien ersetzen, ohne dass Investitionen in neue Maschinen erforderlich wären.

Da zur Herstellung von PE-Folie mit einem Anteil von mehr als 80 % Bio-Granulat Biomasse genutzt wird, reduzieren Markeninhaber außerdem ihre Abhängigkeit von fossilen Ressourcen für Verpackungsmaterialien deutlich. Mit der Markteinführung der Bio-Folie reagiert Avery Dennison auf die wachsende Nachfrage nach Bio-Verpackungsmaterialien. Die enge Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Akteuren der Wertschöpfungskette machte eine zügige Markteinführung der Bio-PE-Folien möglich.

Das neue Produkt ist nur eine Komponente einer breit angelegten Offensive, mit der Avery Dennisons alle selbstgesteckten Nachhaltigkeitsziele 2025 erreichen will.

* Aufgrund der besonderen Materialmerkmale des Granulats sollte man beim Umstellungsprozess der Druckmaschinen eine besondere Sorgfalt walten lassen. Avery Dennison empfiehlt den Einsatz von scharfen, nicht beschädigten Stanzen.