Bischof + Klein – Auszeichnung für konsequenten Umweltschutz

Der Verpackungs- und Folienhersteller Bischof + Klein hat den „German Award for Excellence“ in der Kategorie „Environmental Responsibility“ gewonnen. Zur Begründung hatte die Jury die Konsequenz betont, mit der das Familienunternehmen seit vielen Jahren sein Umweltschutzkonzept verfolgt und weiterentwickelt. Beeindruckend sei auch das Ziel einer lösemittelfreien Produktion.

Zum zweiten Mal hatte die DQS, einer der größten international tätigen Anbieter von Begutachtungen und Zertifizierungen von Managementsystemen, zu einer Nachhaltigkeitskonferenz eingeladen.

Zahlreiche hochkarätige Referenten verschiedener Unternehmen und Organisationen beleuchteten Aspekte nachhaltiger Unternehmensführung. Ein Schwerpunkt war die Förderung nachhaltigen Handelns in der gesamten Lieferkette. Die Teilnehmer diskutierten außerdem über Standards zur Zertifizierung von Managementsystemen und Berichterstattung über die Nachhaltigkeit in Unternehmen und Organisationen. Angelika Kotscha, Nachhaltigkeitsmanagerin und Gruppenleiterin Umweltschutz/Recycling, nahm den Preis auf der DQS-Nachhaltigkeitskonferenz in Köln entgegen.