Interket Ltd. erwirbt dritte MPS-Flexodruckmaschine

V.l.: Vince Hughes, Interket, Nick Tyrer, MPS und Tim Pattison, Interket, freuen sich über die neue Investition
V.l.: Vince Hughes, Interket, Nick Tyrer, MPS und Tim Pattison, Interket, freuen sich über die neue Investition (Quelle: MPS)

Der britische Etikettenhersteller Interket UK investierte in eine neue achtfarbige, vollautomatische MPS EFA 530 Flexodruckmaschine.

Der Kauf der neuen MPS EFA 530 von Interket UK mit dem Plus-Paket für die Vollautomatisierung aller Druckeinstellungen wurde auf dem MPS-Stand während der Labelexpo Europe 2019 als eine von zwölf während der Messe verkauften Maschinen unterzeichnet. Positive Erfahrungen mit den bereits installierten MPS-Druckmaschinen veranlassten Interket UK, sich für eine weitere MPS-Maschine zu entscheiden.

Anzeige

Tim Pattison, Interket UK Sales and Operations Director: „Neben dem Ausbau unserer Flexodruckstärke für Selbstklebeetiketten auf der Rolle wollen wir neue Märkte erschließen und unser Angebot an Sicherheitsprodukten erweitern. Booklet-Etiketten sind eine Spezialität, die wir ernsthaft in Betracht ziehen und die unsere neue MPS-Maschine perfekt produzieren kann.”

Das könnte dich auch interessieren