Online-Seminar „Industrielle Etikettenproduktion mit HP Indigo“

Quelle: HP

Der HP-Webcast (Donnerstag, 10.9., 16:00-16:45 Uhr) richtet sich an Hersteller von Haftetiketten, Sleeves und Inmould-Labels.

Logo Innivatiuons-OffensiveHP schaltet direkt in das  HP-Indigo-Forschungslabor nach Israel, wo die Experten zunächst die neue  HP Indigo V12 vorstellen. Mit ihrer Druckgeschwindigkeit von 120 Metern/Minute im 6-Farbmodus erreicht sie eine Produktivität, die mit analogen Lösungen vergleichbar ist. Zudem erhalten Sie einen Überblick über das kürzlich vorgestellte neue Maschinenportfolio für die digitale Etikettenproduktion  inklusive der Modelle HP Indigo 8K,  HP Indigo 6K und  HP Indigo 25K. Hören Sie direkt von einigen Kunden, welche Verbesserungen bei diesen zur Steigerung der Produktivität beitragen: Zögern Sie nicht, Ihre Fragen unmittelbar während des Webcasts per Chatfunktion zu stellen – Thomas Bucher beantwortet diese sehr gerne im Anschluss.

Anzeige

Der Referent Thomas Bucher ist gelernter Druckvorlagenhersteller und Offsetdrucker sowie Absolvent der Fachhochschule für Druck- und Medien in Stuttgart. Nach ersten Erfahrungen in der klassischen Buc hproduktion zogen ihn die Möglichkeiten des Digitaldrucks schnell in den Bann. Seit über 10 Jahren begleitet er Kunden auf dem Weg in die digitale Verpackungsproduktion.  Seit Oktober 2018 verantwortet er als Vertriebsleiter den Bereich Labels & Packaging bei  HP Indigo Deutschland.

Hier geht’s zur Anmeldung: https://register.gotowebinar.com/register/6679204793144606479

Das könnte dich auch interessieren