Rotocontrol – neuer Vertriebsleiter für Westeuropa

André Klinkow ist der neue Rotocontrol-Vertriebsleiter für Westeuropa (Quelle: Rotocontrol)
André Klinkow ist der neue Rotocontrol-Vertriebsleiter für Westeuropa (Quelle: Rotocontrol)

Rotocontrol ernannte André Klinkow zum neuen Vertriebsleiter für Westeuropa. Er vertritt dabei Hochgeschwindigkeits-Etiketten- und digitalen Hybrid-Finishing-Maschinen des Unternehmens.

Als Rotocontrol-Vertriebsleiter für Westeuropa ist Klinkow für den Direktvertrieb und die Zusammenarbeit mit lokalen Vertretern verantwortlich. André Klinkow: „Mit der zunehmenden Nachfrage nach der Digitalisierung im Etikettendruck und der damit verbundenen notwendigen Weiterverarbeitung sehe ich eine unglaubliche Wachstumschance für Rotocontrol. Im Laufe der Jahre hat Rotocontrol sein Engagement für die Entwicklung von Premium-Etikettenveredelungssystemen unter Beweis gestellt, wobei der Schwerpunkt auf der Kompatibilität mit digitalen Etikettendruckmaschinen liegt. Abgerundet durch die kürzlich hinzugekommene Ecoline-Reihe von Etikettenveredelungsmaschinen der Einstiegsklasse ist es eine aufregende Zeit, Rotocontrol zu vertreten und meine relative Erfahrung und mein Fachwissen auf internationaler Ebene in die Organisation einzubringen”.

Anzeige

André Klinkow bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung im Offset- und Digitaldruck sowie in der Etikettenveredelung mit. Er begann seine Karriere als Offsetoperator bei der Druckerei Gronenberg, bevor er in zwei anderen deutschen Druckereien als Betriebsleiter im Digital- und Offsetdruck tätig war. Anschließend übernahm er Vertriebsmanagementpositionen bei den Digitaldruckmaschinenherstellern Kodak und HP Indigo sowie kürzlich bei OneVision Software und AB Graphic.

Dies ist die dritte Erweiterung der Rotocontrol-Vertriebsorganisation in jüngster Zeit, nachdem Artur Gondek zum Gebietsverkaufsleiter und Francisco Soto zum Verkaufsdirektor für Lateinamerika (einschließlich Florida) und die Karibik ernannt wurden.

 

Das könnte dich auch interessieren