ICE

Messe München lädt zu ICE, CCE und Inprint ein

ICE Logo

ICE Europe, CCE International und InPrint Munich sollen laut Veranstalter Messe München vom 15.-17. März 2022 stattfinden.

Nach einer Zwangspause im Jahr 2021 sind die Vorbereitungen für das Messekollektiv für Converting, Papier und Druck im vollen Gange. Veranstalter Mack-Brooks Exhibitions ist zuversichtlich, die Fachmessen vom 15. – 17. März 2022 auf dem Messegelände München abzuhalten. Die Besucherregistrierung ist bereits möglich.

Anzeige

„Unsere Präsenzmessen können endlich wieder ihrer kritischen Rolle als zentraler Treffpunkt für die Converting-, Papier- und Druck-Branche nachkommen. Aktuell werden insgesamt 467 Aussteller ihre neuesten Technologien auf einer kombinierten Nettoausstellungsfläche von mehr als 13.500 m² präsentieren”, erklärte Patrick Herman, Messedirektor für Converting, Papier und Druck, im Namen des Veranstalters Mack-Brooks Exhibitions. „Zum ersten Mal werden die drei Shows zeitgleich und am selben Ort ausgetragen, um ein noch umfassenderes Messeerlebnis mit zusätzlichen Chancen und starken Synergien für alle Fachbesucher vor Ort zu schaffen. Die InPrint Munich bietet alles, was die Drucktechnologie zur Anwendung in der industriellen Fertigung angeht und wir sind nun in der Lage, fast die komplette Wertschöpfungskette mit unserem Messeangebot abzudecken“, egänzte Patrick Herman.

Aufgebot und Rahmenprogramm

Zu den Ausstellern gehören: (ICE Europe) Kroenert, Kampf, Polytype, Davis Standard, Erhardt + Leimer, CMC / (CCE International) Lamina System, Baysek Machiners, Solarco Machinery, Kolbus, Bahmüller, Emmepi, Sun Automation / (InPrint Munich) XAAR, Agfa, Seiko Instruments, Inkatronic, Meteor Inkjet, Siegwerk, Afford Inks und viele mehr.

Darüber hinaus können die Besucher ein umfassendes und vielfältiges Rahmenprogramm erwarten. Auf der ICE Europe werden Best Practice, Exzellenz, Innovation und außergewöhnliche Leistungen in der Converting-Industrie mit den beliebten ICE Awards ausgezeichnet. Vier von Branchenexperten auserkorene Gewinner werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in den folgenden Kategorien geehrt: Digitale Converting Lösungen / Nachhaltige Produkte und Verarbeitungsprozesse / Effiziente Produktionslösungen / Innovative Spezialfolien.

Das umfassende und spezialisierte Konferenzprogramm der InPrint Munich bietet spannende Einblicke in Marktentwicklung und innovative Projekte. Im Fokus der Vorträge stehen aktuelle Technologietrends, neue Anwendungssysteme und die neuesten Drucktechnologielösungen für die industrielle Fertigung sowie eine Fragerunde nach jeder Präsentation. Das Seminarprogramm der CCE International beschäftigt sich mit aktuellen Trends und Themen rund um die Wellpappen- und Faltschachtelproduktion und -verarbeitung.

Gesundheit und Sicherheit

Hygienemaßnahmen, Abstandsregelungen und die Gesundheitsvorsorge sind Teil eines robusten Maßnahmenpakets vor Ort, das in Kürze veröffentlicht wird. Weitere Informationen  über das Konzept zur Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit sind hier verfügbar.

Wichtige Besucherinformationen

Tickets für die ICE Europe, CCE International und InPrint Munich 2022 sind ab sofort im Onlineticketshop erhältlich. Eine Tageskarte ist online zum Preis von 26 € und vor Ort für
40 €, eine Dauerkarte online für 36 € und vor Ort für 52 € erwerbbar. Die Eintrittstickets berechtigen ebenfalls zum Zugang zu den Parallelveranstaltungen. Alle drei Messen sind am Dienstag, den 15. März 2022, und Mittwoch, den 16. März 2022, jeweils von 9.00 – 17.00 Uhr, und am Donnerstag, den 17. März 2022, von 9.00 – 16.00 Uhr, geöffnet.

Über die ICE Europe
ICE Europe, die Internationale Ausstellung für Papier-, Film- und Folienverarbeitung, ist die weltweit führende Fachmesse für die Verarbeitung und Veredelung flexibler Bahnmaterialien, wie Papier, Film, Folie und Vliesstoffe. Die Veranstaltung lockt Experten aus einer Vielzahl von Branchen, wie Verpackungen, Druckindustrie, Kunststoffe, Textilien und Vliesstoffe, Papier, Ingenieurswesen, Chemie, Medizin und Pharma, Lebensmittel, Automobil, Luftfahrt und Elektronik.

Über die CCE International
CCE International ist Europas wichtigstes Branchenevent für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie und deckt die gesamte Lieferkette bei der Herstellung und Verarbeitung von Wellpappen- und Kartonmaterial ab. Die Messe richtet sich an Technologieeinkäufer und -anwender aus der Wellpappen- und Faltschachtelindustrie sowie deren Zielmärkte, wie Kartonagenhersteller, Hülsenkarton- und Hülsenrohr-Produzenten, Verpackungsdesigner, Produktions- und Werksleiter, technische Ingenieure sowie Unternehmensleiter.

Über die InPrint Munich
InPrint Munich ist Europas Leitveranstaltung der erfolgreichen InPrint-Eventreihe für die wachsende Community aus Druckspezialisten und Industrieherstellern, die neue Wege und neues Geschäftspotential für Druckanwendungen in der industriellen Produktion erschließen möchten. Die Messe lockt ein hochrangiges Fachpublikum aus der Druckindustrie sowie aus einer großen Bandbreite von Industriesektoren, wie Aeronautik, Luft- und Raumfahrt, Verpackungs- und Formkörperdruck, Architektur und Design, Automotiv-Sektor, Konsumgüterherstellung, Medizinische Geräte und viele mehr.

Updates und weitere Informationen: www.ice-x.com/europe, www.cce-international.de , www.inprintmunich.de

Branding-Resin-Silver-Gold
KURZ präsentiert die (R)Evolution des Thermotransferdrucks
Unter dem Slogan „Be unique. Beyond standard.“ ebnet LEONHARD KURZ innovative Wege für bahnbrechende Warenkennzeichnungen. Der Spezialist für Oberflächengestaltung hat den Thermotransferdruck revolutioniert und Farbbänder auf eine Weise weiterentwickelt, die es bislang nicht gab. Exklusive Sicherheitsfeatures Anzeige Das Haltbarkeitsdatum auf einer Lebensmittelverpackung, der Strichcode auf einem Paket oder Patientenarmbänder mit allen wichtigen Informationen – die...