Spezial-Haftklebstoff für besondere Anforderungen

VPF – Ultra Deep Freeze 972 für tiefgekühlte Impfstoffe und andere Pharmazeutika

VPF 60659 PP weiß glänzend mit Klebstoff 972, 18 g/m² nach der Lagerung bei - 75 °C (Quelle: VPF)
VPF 60659 PP weiß glänzend mit Klebstoff 972, 18 g/m² nach der Lagerung bei - 75 °C (Quelle: VPF)

VPF bringt den neuen Ultra-Deep-Freeze-Klebstoff mit der Bezeichnung 972 für Tiefkühl-Anwendungen auf den Markt.

Tests bestätigen laut VPF, dass er in Verbindung mit geeigneten PP-Obermaterialien für Temperaturen von bis zu – 75 °C einsetzbar ist – bestens geeignet für die Etikettierung zum Beispiel von Impfdosen oder Spritzen, die bei extremen Niedrigtemperaturen gelagert und transportiert werden müssen.

Anzeige

VPF hat die Temperaturbeständigkeit des hochtransparenten Dispersionsacrylatklebstoffs 972 von einem unabhängigen Institut ausgiebig prüfen lassen. Als Testobjekt dienten Glas-Impfdosen mit einem Durchmesser von 30 mm, die mit dem Material PP weiß glänzend 60 μ (VPF 60659), beschichtet mit 18 g/m2 des Ultra Deep Freeze Klebstoffs 972, etikettiert wurden. In den Testreihen wurden die bei Raumtemperatur etikettierten Glas-Impfdosen 72 Stunden lang einer Temperatur von -75 °C ausgesetzt und anschließend 12 Stunden lang auf +5 °C erwärmt. Das Testergebnis hat die Temperaturbeständigkeit des neuen Klebstoffs 972 bestätigt. Dieser verfügte noch über volle Klebkraft- und Kohäsionswerte; es wurden keinerlei Versprödungen des Klebstoffs oder Randablösungen der Etiketten festgestellt.

VPF gibt als Temperaturfenster des Klebstoffs -75 °C bis +70 °C an, die Etikettiertemperatur sollte dabei höher als -5 °C sein. Der migrationsarme Klebstoff ist gleichermaßen für Papier- wie auch Folienobermaterialien geeignet. Er verfügt über eine ISEGA-Zulassung für den direkten Kontakt mit trockenen, feuchten und fettenden Lebensmitteln mit einem Korrekturfaktor von mindestens 3 (nach EU-Verordnung 10/2011). Darüber hinaus ist der Klebstoff 972 für die Etikettierung von Blutbeuteln einsetzbar.

Ab sofort ist der Klebstoff 972 in Mindestmengen von 1000 m2 und in unterschiedlichsten Obermaterial- und Linerkombinationen erhältlich. Für die High-Speed-Etikettierung sind auch PET-Liner mit sehr leicht trennenden Releasesystemen lieferbar. Für die notwendigen Tests auf Original-Substraten unter Original-Etikettier- und Lagerbedingungen stellt VPF Muster aller Kombinationsmöglichkeiten jederzeit zur Verfügung.

Die FMS-segFORCE Messwalze bietet Produzenten und Maschinenbauern im verarbeitenden Gewerbe die Möglichkeit den Bahnzug von einzelnen, geschnittenen Streifen präzise zu messen (Quelle: FMS)
FMS-segFORCE – Zugmessung für jeden Materialnutzen
“Erleben Sie eine neue Dimension der Flexibilität mit bis zu 40 Messwerten über die Bahnbreite”, so bringt Thomas Lammer, Leiter Entwicklung, die aktuellste Entwicklung von FMS auf den Punkt. Doch was genau steckt hinter dieser Innovation? FMS-segFORCE steht für segmentierte Messwalze zur Zugmessung. Sie kann flexibel mit bis zu 40 Messsegmenten bestückt werden und ist...