Meilenstein mit über 100 Anwendern erreicht

DuPonts Cyrel-Easy-Platten setzen sich durch

Anspruchsvolle Designs mit hoher Volltondichte und ausgeprägten Hochlichtbereichen lassen sich mit den neuen DuPont-Cyrel-Easy-Flexodruck-Platten erzielen
DuPont gab bekannt, dass mittlerweile mehr als 100 Kunden weltweit DuPont Cyrel-Easy-Flexodruckplatten einsetzen. Für das Unternehmen stellt dies einen wichtigen Meilenstein dar. Die 2015 eingeführten Cyrel-Easy-Platten vereinfachen den Druckvorstufenprozess, indem die sogenannten Flat-Top-Dots direkt in der Platte integriert wurden. Laut DuPont ergibt sich daraus eine Steigerung der Produktivität und Druckeigenschaften. Cyrel Easy-Platten wurden speziell für den…

Phoseon Technology auf der drupa

Neue Lösungen zur LED-UV-Trocknung

Die amerikanische Firma Phoseon Technology zeigt auf der drupa in Halle 9, Stand D05, ein umfangreiches Portfolio an neuen Lösungen für die LED-UV-Härtung. Das Unternehmen zeigt für verschiedene Branchen und Anwendungen spezielle Produkte in unterschiedlichen Ausführungen und Größen. Die Phoseon-LED-UV-Produkte sind als wassergekühlte oder luftgekühlte Versionen zu sehen. Ein PDF mit den Phoseon-Produktion gibt es…

Frühjahrstagung in Potsdam

VskE-Vorstand bestätigt

V.l.: Manuel Heidbrink (Beisitzer), Anke Hoefer (2. Vorsitzende), Robert Mägerlein (1. Vorsitzender), Marc Büttgenbach (Beisitzer). Nicht im Bild: Susanne Daiber (Schatzmeisterin)
Zu Beginn der Frühjahrstagung 2016, die am 20./21. Mai stattfindet, konnte der Vorstand des VskE von der Mitgliederversammlung entlastet und bestätigt werden. Damit besteht der Vorstand aktuell aus: Robert Mägerlein (1. Vorsitzender), Anke Hoefer (2. Vorsitzende), Susanne Daiber (Schatzmeisterin), Marc Büttgenbach (Beisitzer), Manuel Heidbrink (Beisitzer). Ehrenvorsitzender bleibt Prof. Dr. h.c. Helmut Schreiner.

Oberflächenvorbehandlung vor dem Bedrucken von Etiketten

Seitlicher Blick in den Entladungsspalt einer Koronastation. Die Bildung des Plasmas erfolgt zwischen den vier Elektroden am oberen Bildrand und der geerdeten Walze am unteren Bildrand
Zur einwandfreien Bedruckung von Etikettenfolien muss zunächst eine Oberflächenvorbehandlung erfolgen. Die beiden gängigsten Methoden sind das Koronaverfahren und die Primer-Beschichtung, die jeweils ihre Vor- und Nachteile haben.
Anzeige

Nyquist Tubescan auf Erfolgskurs

Mehr als 400 Nyquist-Installationen weltweit

Innerhalb weniger Jahre hat sich das von Nyquist produzierte und von BST Eltromat vertriebene Tubescan-Inspektionssystem zu einem Erfolgsmodell entwickelt
Nyquist Systems berichtete, dass man bereits weit mehr als 400 Tubescan-Inspektionssysteme zusammen mit seinem Vertriebspartner BST eltromat International weltweit installieren konnte. 2013 begann die Markteinführung mit einem kamerabasierenden System für die Detektierung von Fehletiketten und Stanzgitterresten und bis heute wurde das Produkt zu einem vollwertigen 100%-Druckbildkontrollsystem entwickelt. In den letzten beiden Jahren verdoppelten sich die…

Kamera-basierte Automatisierung

Edale setzt auf automatisierte Farbführung und Gegendruckanpassung

Edale stattet seine Flexodruckmaschinen mit dem AIIR-System aus und will damit für höhere Qualität und Effizienz sorgen
Edale setzt mit AIIR auf eine vollständig automatisierte Farbführung und Gegendruckanpassung sowie kameragesteuerte Einstellung des Längs- und Querregisters. Das Unternehmen bindet künftig die kamerabasierte Technologie von AVT in das Edale-Portfolio aus FL3- und FL5-Flexodruckmaschinen ein. Mit der Software soll sichergestellt werden, dass fünf zusätzliche Motoren, die an den einzelnen Druckstationen angeordnet sind, den Gegendruck, die…

Erstmals auf der drupa

Prati lädt zur drupa und zur Open House nach Italien ein

Zum ersten Mal ist Prati auf der drupa mit einem eigenen Stand (Halle 11, Stand E48) vertreten. Im Vordergrund der Präsentation steht die Saturn Omnia, eine modulare Hochleistungs-Endverarbeitungsmaschine für eine Vielzahl von Materialien wie SK-Etiketten, flexible Verpackungen, A4-Bögen, Nassleim-Etiketten, transparente Materialien und auch für Inmould-Labels. Eine weitere Saturn-Maschine ist auf dem Stand von Nikka in…
Anzeige

Download: eDossier

Sichere Haftung auf aufgasenden Oberflächen von Etiketten

Selbstklebende Etiketten müssen über die gesamte Lebensdauer eines Produkts auf dessen Oberfläche haften bleiben. Allerdings können vor allem im Automotivbereich Umwelteinflüsse wie Temperaturerhöhungen oder Druckentlastungen dazu führen, dass das jeweilige etikettierte Objekt ausgast. Damit es nicht zu Blasenbildung oder dem Ablösen des Etiketts kommt, ist der Einsatz spezieller Obermaterialien und Klebstoffe erforderlich.

Moderne Steuerung von Bahnlauf-Regelungssystemen

Erhardt+Leimer: Inbetriebnahme und Bedienung via Smartphone

Bedienung eines E+L Bahnlaufreglers über die „Web-based Management“-Schnittstelle
Mit der „Web-based Management“-Schnittstelle bietet Erhardt+Leimer eine Lösung, mit deren Hilfe komplette Regelungssysteme für die Bahnlaufregelung via Internet-Browser in Betrieb genommen, bedient und gewartet werden können. Alle Geräte im Netzwerk, Sensoren, Regler und Stellglieder, sind damit vernetzt.

Erfreuliches Geschäftsjahr

technotrans erhöht Dividende um 45 Prozent

Sputnik GmbH / Maik Porsch
Henry Brickenkamp, Sprecher des Vorstandes der technotrans AG konnte auf der Hauptversammlung positive Zahlen vermelden
Die ordentliche Hauptversammlung der technotrans AG beschloss aufgrund ihres positiven Geschäftsverlaufs 2015 eine Anhebung der Dividende um 45 Prozent auf 0,48 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie. Der Vorstand bekräftigte die für das laufende Geschäftsjahr gesetzten Wachstumsziele. Zudem befand die Hauptversammlung über zwei Personalien im Aufsichtsrat.
Anzeige

Digitaler Farbturm für vielfältige Einsatzzwecke

Neue Digikett-Lösung für hybriden, digitalen Farbdruck

Mit dem Digi-M-Jet zeigt Digikett auf der drupa eine neue Digitaldruck-Lösung für vielfältige Einsatzzwecke
Die deutsche Digikett GmbH aus Glücksburg hat mit dem Digi-M-Jet eine Lösung für den hybriden, digitalen Farbdruck entwickelt. Der auf hochwertige Druckprodukte spezialisierte Dienstleister setzt dafür Druckkopftechnologie von Memjet ein. Mit dem Druckturm können Offset- und Flexo-Druckmaschinen sowie Weiterverarbeitungslösungen für den Druck variabler Daten in Farbe und Duplex nachgerüstet werden. Digikett wird diese Lösung auf…