Lüscher Technologies AG auf der drupa 2016

Lüscher – Neuer Firmenauftritt und neue Produkte

Nachdem die Lüscher Technologies AG im vergangenen Sommer von der Heliograph Holding zu 100% übernommen wurde, hat sich die Geschäftsleitung der Lüscher Technologies AG entschlossen, ihren Firmenauftritt neu zu definieren und den allgemeinen CI-Richtlinien der Heliograph Holding anzupassen. Der neue Auftritt umfasst neben einer farblichen Anpassung des bisherigen Firmenlogos an die Holding-Farben auch eine komplette Neugestaltung aller Produktebroschüren sowie eine Neugestaltung der Firmen-Webseite. Der neue Auftritt wird zum 1. Mai 2016 lanciert.

Eine Weiterentwicklung der Multi DX 220 wird am Stand zu sehen sein: Die 320er Linie ist mit einem dynamischen Autofokus versehen, der Materialunebenheiten bis zu 0,5 mm während der Belichtung automatisch ausgleichen kann. Zudem kann die Multi DX 320 mit bis zu 128 Laserdioden bestückt werden und bietet so die Möglichkeit, auch größere Siebrahmenformate zu verarbeiten. Auch mit der Multi DX 320 können nahezu alle möglichen Druckformen wie Rotationssiebe, Buch-, Flexo- und Offsetdruckplatten, Flachsiebe und Kupfer- und Magnesiumplatten bebildert werden. Zudem wartet Lüscher im Bereich Flexo-Druck einmal mehr mit einer Überraschung auf.

Zur drupa 2016 wird Lüscher Technologies AG ihre neue Produktelinie XPose! FlexLine mit dem Modell 330L im Format 42 x 60 Zoll vorstellen. Das System verfügt über eine duale Optik mit 5080/2540 dpi und einem Innentrommelsystem.