Digital Printing today

Dantex – weiterer US-Erfolg mit der PicoColour

Die Dantex PicoColour UV-Inkjet-Digitaldruckmaschine gewinnt auch in den USA immer mehr an Bedeutung (Quelle: Dantex)
Die Dantex PicoColour UV-Inkjet-Digitaldruckmaschine gewinnt auch in den USA immer mehr an Bedeutung (Quelle: Dantex)

Die Dantex Group wird Anfang Juli eine weitere PicoColour UV-Inkjet Digitaldruckmaschine in den USA installieren und damit das anhaltende Interesse an der Pico-Reihe fortsetzen, deren Verkäufe während der Corona-Pandemie deutlich anzogen.

Die digitale Etikettendruckmaschine, die mit hochdeckendem Weiß, einer Coronaeinheit, VDP, Laminierstation, Stanze und Weiterverarbeitung ausgestattet ist, wird an den in Orlando/Florida ansässigen Kunden Shrink Sleeves & Labels geliefert. Shrink Sleeves & Labels hat über 40 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Etiketten und anderen Druckerzeugnissen für diverse Branchen. Das Unternehmen setzt sowohl Digitaldruckmaschinen als auch Hochgeschwindigkeits-Flexodruckmaschinen mit bis zu zehn Farben ein.

Anzeige

Die PicoColour ist sowohl für kleine als auch für große Auflagen geeignet. Das System bietet laut Dantex alle Vorteile des Digitaldrucks für die anspruchsvolle Produktionsumgebung von heute, wie z. B. keine Mindestmenge, Inline-Finishing, minimale Makulatur und eine kurze Durchlaufzeit. Die PicoColour ist langlebig und einfach zu bedienen und zu warten.

„Wir haben uns für die PicoColour entschieden, weil sie für eine UV-Digitaldruckmaschine fantastische Qualität zu einem wettbewerbsfähigen Preis bietet”, so Michael Bartolé von Shrink Sleeves & Labels. „Wir haben viele kleine Aufträge, für die die PicoColour ideal geeignet ist – außerdem wird sie uns dabei helfen, neue Märkte zu erschließen. Wir haben bisher noch nicht bei Dantex gekauft, aber wir sind wirklich beeindruckt von dem, was wir bisher gesehen haben.”

Das könnte dich auch interessieren