Flint Group Packaging Inks schließt sich HolyGrail 2.0-Projekt an

Logo HolyGrail
Quelle: Initiative HolyGrail

Das Projekt HolyGrail wurde 2017 ins Leben gerufen, um den Übergang zu einer globalen Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe zu beschleunigen, indem die Recyclingraten durch eine effektivere, qualitativ hochwertige Sortierung der Materialien verbessert werden. Im Jahr 2020 wurde die zweite Phase des Projekts, HolyGrail 2.0, gestartet.

Die am Projekt beteiligten Partner untersuchen die Durchführbarkeit der Kennzeichnung von Verpackungen mit eindeutigen, maschinenlesbaren Codes, um die automatische Erkennung und Sortierung innerhalb der derzeitigen Recyclingsysteme zu verbessern. Eine Technik, die in Betracht gezogen wird, ist die Anwendung eines optischen Codes unter Verwendung der digitalen Wasserzeichentechnologie. Das Wasserzeichen würde direkt in der Verpackungsvorlage angebracht und auf die Fläche der bedruckten Verpackung gedruckt, normalerweise in einer wiederholt gekachelten Weise.

Anzeige

Eine der größten Hürden bei der Erzielung hoher Mengen hochwertiger recycelter Kunststoffe liegt in der Komplexität zeitgenössischer Verpackungsdesigns. Zwar sind zahlreiche Verpackungsformate in vielen Materialkombinationen im Einsatz, doch die derzeitige Sortiertechnologie ist nur in der Lage, eine begrenzte Anzahl von Polymeren zu erkennen.

Durch die Einarbeitung von Codes in Verpackungen könnte das Sortiersystem eine Reihe wichtiger Informationen „lesen“, die sich auf den Verpackungshersteller, die SKU, die Art des verwendeten Kunststoffs und die Zusammensetzung sowie die Eigenschaften von Lebensmitteln im Vergleich zu Nicht-Lebensmitteln beziehen.  Diese Daten ermöglichen dann eine effiziente Sortierung für das weitere Recycling und die Wiederverwendung, wodurch letztendlich der Kreislauf geschlossen und eine verbesserte Zirkularität in der Verpackungslieferkette geschaffen wird.

Chromos – Sales Manager gesucht
Mit dem Kompetenzzentrum Augsburg (Bayern) für den Etiketten- und Verpackungsdruck in Deutschland, Schweiz und Österreich bietet die Chromos Gruppe seit 75 Jahren Gesamtlösungen für die Druckindustrie. Im Zuge einer Nachfolgeplanung suchen wir für den Bereich „Labels“ einen dynamischen und erfolgsorientierten Sales Manager (m/w/d) Ihre Aufgabe: Anzeige Verkauf von Etikettendruckmaschinen unserer marktführenden Lieferanten Codimag, Durst, Omet,...