Drei Generationen Leidenschaft für hochwertigen Etikettendruck

Seb. Wolf GmbH feiert 100-jähriges Firmenjubiläum

Die Inhaberinnen Claudia Compagni (l.) und Nicoletta Compagni (r.) sowie die Produktionsleiterin Carolin Kügler (m.) freuen sich über das besondere Jubiläum (Quelle: Seb. Wolf)
Die Inhaberinnen Claudia Compagni (l.) und Nicoletta Compagni (r.) sowie die Produktionsleiterin Carolin Kügler (m.) freuen sich über das besondere Jubiläum (Quelle: Seb. Wolf)

Am 19. März 1920, einem Freitag, fing alles an: Mit der Gründung der „Lithographischen Kunstanstalt Buch- und Steindruckerei“ tritt der Eltviller Sebastian Wolf in die Fußstapfen Johannes Gutenbergs.

Der gelernte Buchdrucker will schönere, vor allem buntere Etiketten für die Rheingauer Winzer produzieren. „Heute würde man sagen, er schließt damit eine Marktlücke“, sagt Nicoletta Compagni, Geschäftsführerin und Enkelin des Unternehmensgründers der Seb.Wolf GmbH in Eltville. Als sechstälteste Druckstätte der Welt bietet das kleine Städtchen am Rhein beste Voraussetzungen für das kleine Unternehmen: der Rhein als Verkehrsfluss vor der Nase, expandierende Sekt- und Weinkellereien nur einen Steinwurf entfernt, ermöglichen dem Gründer bereits sechs Jahre nach Gründung den Erwerb eines Hauses in der Hauptgeschäftsstraße der Stadt.

Anzeige

Ein Blick in alte Zeiten: Das Firmengebäude in der Sonnenbergstraße 1970 (Quelle: Seb. Wolf)

Der Erfolg sollte anhalten, denn bereits das 50-jährige Firmenjubiläum 1970 wird wieder in neuen Hallen gefeiert: „Mit dem Neubau in der Rohrbergstraße setzte meine Mutter, Ursula Compagni 1970 Maßstäbe – die erste vollklimatisierte Druckerei Deutschlands, mitten in Eltville“, erzählt Compagni. Heute ist sie es, die Maßstäbe setzt. Mit dem 100-jährigen Firmenjubiläum, das mit einem Festakt zu einem späteren Zeitpunkt (Termin folgt) gefeiert wird, dankt sie und natürlich auch die Seniorchefin Ursula Compagni mit ihrem italienischen Mann, dem ehemaligen Vertriebs- und technischen Betriebsleiter Alessandro Compagni, vor allem den 62 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die das in dritter Generation familiengeführte Unternehmen zur festen Größe für hochwertigen Etikettendruck gemacht haben.

„Wir sind stolz, als Familienunternehmen national und international für die Sekt-, Wein- und Spirituosenindustrie innovative und maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können“, ergänzt ihre Schwester, Claudia Compagni, die für den Vertrieb und das Reklamationsmanagement verantwortlich zeichnet. Mit insgesamt 1,6 Milliarden hergestellter Etiketten pro Jahr, einer Produktionsfläche von rund 2000 Quadratmetern und einem Umsatz von 10,6 Millionen Euro ist Seb.Wolf ein gesunder Mittelständler, der sich am Markt gegen die Großen der Branche bewährt.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zum 100-jährigen Jubiläum finden Sie in den nächsten Etiketten-Labels am 21. April 2020.

Das könnte dich auch interessieren