BST eltromat übernimmt Mehrheitsbeteiligung an Nyquist Systems

Logo BST eltromat

BST eltromat International hat über seine Muttergesellschaft elexis AG seine Beteiligung an der Nyquist Systems GmbH, Landsberg a. Lech, aufgestockt und verfügt jetzt über eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen für Inspektionssysteme in schmalbahnigen Druckprozessen.

Anfang 2018 wurde eine erste Beteiligung an Nyquist Systems erworben. Im Rahmen einer exklusiven Zusammenarbeit vertreibt BST eltromat die Inspektionssysteme der TubeScan-Familie von Nyquist Systems bereits seit fünf Jahren weltweit. Nach Unternehmensangaben ergänzen die Systeme ideal das Angebot von BST eltromat in den Bereichen 100%-Inspektion und Bahnbeobachtung im Schmalbahnmarkt. Nyquist Systems wiederum profitiert von dem Bekanntheitsgrad von BST eltromat sowie von dem globalen Vertriebs- und Servicenetzwerk des Unternehmens.

Anzeige

„Die Übernahme der Mehrheitsbeteiligung an Nyquist Systems war eine strategische Entscheidung. BST eltromat ist jetzt in die künftigen Entwicklungen von Nyquist Systems eingebunden und kann so das gemeinsame Lösungsportfolio optimal auf die Anforderungen im Etiketten- und Verpackungsdruck abstimmen“, formuliert BST eltromat-Geschäftsführer Kristian Jünke die Motivation seines Unternehmens, die Beteiligung an Nyquist Systems nach nur einem Jahr aufzustocken.

„Mit BST eltromat im Rücken verfügt Nyquist Systems in der Entwicklung über mehr Innovationskraft denn je. Allein deshalb ist die Übernahme der Mehrheitsbeteiligung durch BST eltromat für unsere gemeinsamen Kunden eine gute Nachricht. Sie gibt ihnen langfristig die Sicherheit, dass sie mit BST eltromat und Nyquist Systems auf stabile Partner vertrauen“, begrüßt Nyquist Systems-Geschäftsführer Dr. Stephan Krebs das noch engere Zusammenrücken der beiden Unternehmen.

Nyquist Systems wurde 2004 gegründet und hat sich im Markt schnell als Anbieter innovativer Inspektionssysteme für schmalbahnige Druckprozesse etabliert. Im Laufe der Jahre hat Nyquist Systems sein Produktportfolio sukzessive erweitert. BST eltromat präsentiert die Lösungen der TubeScan-Familie von Nyquist Systems derzeit auf der ICE Europe 2019 sowie das innovative TubeScan Digital Strobe 4k. Mit seiner 9-Megapixel-Kameratechnik ist es das weltweit erste 100%-Inspektionssystem auf Hybridbasis mit einer Auflösung von 4k zur Erzeugung einer 100%-Bildwiedergabe. Die 4k-Kamera ist seit Anfang 2019 optional für das gesamte TubeScan-Portfolio verfügbar.

Das könnte Sie auch interessieren