Color Label installiert Rotocontrol Ecoline RSI

Rotocontrol Ecoline RSI-340 Inspektions- und Schneidemaschine (Quelle: Rotocontrol)
Rotocontrol Ecoline RSI-340 Inspektions- und Schneidemaschine (Quelle: Rotocontrol)

Rotocontrol gab den Verkauf einer Ecoline RSI-Schneide-Inspektions- und Umrollmaschinen an Color Label, Dänemark, bekannt.

Logo Fokus EuropaColor Labels wurde 1980 von Erik Grønning gegründet und ist Anbieter von Selbstklebeetiketten und anderen Druckerzeugnissen für die Lebensmittel- und Chemieindustrie sowie den Einzelhandel. Das Unternehmen investierte in die Inspektions- und Schneidemaschine Ecoline RSI 340 zur Veredelung von Selbstklebeetiketten und anderem Material. Die voll servogetriebene Ecoline RSI verfügt über eine durch Ultraschall kontrollierte Bahnführung, einen Abrollspleißtisch und arbeitet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 m/min.

Anzeige

Erik Grønning: „Kompromisslos bei Color Label ist Qualität, sowohl bei der Produktion als auch bei der Lieferung an unsere Kunden. Rotocontrol ist für qualitativ hochwertige Finishing-Maschinen bekannt und, unterstützt durch unsere gute Beziehung zum dänischen Vertriebspartner Nortech-Solutions, haben wir in die Ecoline RSI investiert.“ Die auf der Labelexpo Europe vorgestellte Rotocontrol Ecoline umfasst die Systeme RSI-340 und RSH-340 (horizontale Ausrichtung), die für die Inspektion und das Schneiden von gedruckten Etiketten und Broschüren (RSH) entwickelt wurden. Zudem die RDS-340 Stanz- und Inspektionsmaschine sowie  die RDF-340, ein digitales Etikettenverarbeitungs- und -veredelungssystem.

Das könnte dich auch interessieren