HP-Etikett installiert erste Digital-Finishing-Maschine von Rhyguan

Zufrieden mit dem ersten Testlauf der Rhyguan Top-330Plus-2 Maschine: Eugen Kölling (r.), Geschäftsführer HP-Etikett GmbH & Co. KG (links) und Peer Boysen, Geschäftsführer B&T Tec GmbH
Zufrieden mit dem ersten Testlauf der Rhyguan Top-330Plus-2 Maschine: Eugen Kölling (r.), Geschäftsführer HP-Etikett GmbH & Co. KG (links) und Peer Boysen, Geschäftsführer B&T Tec GmbH (Quelle: B&T Tec)

Unmittelbar nach der Labelexpo 2019 konnte die B&T Tec GmbH eine Rhyguan Top-330Plus-2 Finishing-Maschine bei der HP-Etikett GmbH & Co. KG in Hitzhusen installieren.

Nach eingehender technischer Prüfung unter produktionsgegebenen Bedingungen wurde die Maschine zur nachgelagerten Weiterverarbeitung, einer ebenfalls neu angeschafften HP-Indigo, übernommen. Der Einsatzbereich erstreckt sich über das Digital Finishing und die nachgelagerte Veredelung. Besondere Features sind das semi- und vollrotative Flexodruck- und Stanzwerk, eine Coldfoil-Einheit, TubeScan Inspektion und eine  duale Aufwickeleinheit.

Anzeige

Ausschlaggebend für Eugen Kölling, Geschäftsführer HP-Etikett, waren  die räumliche Nähe zum Service-Point-Nord und das gefestigte Vertrauensverhältnis zu Peer Boysen, dem Geschäftsführer der B&T Tec GmbH. Bereits in der Vergangenheit konnten HP-Etikett und B&T Tec auf zahlreiche erfolgreich umgesetzte Projekte zurückblicken. Das Preis-Leistungs-Verhältnis aus Service und Vertrauen in Kombination mit dem hochwertigen Maschinenbau des chinesischen Marktführers, waren entscheidend für das Projekt.

Seit März 2018 arbeiten B&T Tec und Rhyguan gemeinsam an den technischen Anpassungen der Maschinen für den europäischen Markt. Im August 2019 wurde schließlich die Generalvertretung für das Rhyguan Produkt-Maschinen-Portfolio für Deutschland übernommen. Um einen reibungslosen und schnellen Service zu gewährleisten, findet die gesamte Kommunikation, von der Beratung, Beschaffung, über die Installation bis hin zum Service, einschließlich des Supports der Rhyguan Maschinen über B&T Tec statt. Somit entfällt der Endkundenkontakt nach China.

Mit der ersten Installation einer Rhyguan-Maschine in Deutschland hat sich für B&T Tec eine Plattform zur Schulung deutscher Servicetechniker eröffnet und somit zum Ausbau des deutschlandweiten Service-Netzwerkes beigetragen. Das Netzwerk besteht aus den Servicepoints in Klein Offenseth-Sparrieshoop (HH) / Groß Schenkenberg im Norden, aus Schwerin im Nord-Osten, Obernkirchen in zentraler Lage und Kindenheim / Bonstetten im Süden.

B&T Tec GmbH und Rhyguan haben nach fast zweijähriger Zusammenarbeit und Vorbereitung mit der Erstinstallation der TOP-330Plus-2 den ersten Meilenstein gesetzt und freuen sich auf das Erreichen von weiteren Zielen.

Das könnte dich auch interessieren