Open house in Bildern und Video

Schobertechnologies und Partner – modernste Digitaldruck- und Stanztechnologie

Vom 9. bis 11. Oktober begrüßte Schobertechnologies zahlreiche Besucher auf seiner „Open House“. Das Unternehmen zeigte speziell zwei Linien zum Stanzen von Etiketten: RSM770 Digi Varicut und RSM550 Digi. Zusammen mit Adesiv, HP Indigo und Treofan gab das Unternehmen zudem einen Einblick in die aktuelle Digitaldrucktechnologie und die neuesten Materialtechnologien.

Schobertechnologies Open house
Die Open house bei Schobertechnologies ermöglichte den Besuchern einen umfassenden Eindruck aktueller Digitaldruck-, Weiterverarbeitungs- und Materialtechnologien (Quelle: Tom Duley)

Die RSM-Digi-Varicut verfügt über eine hybride Antriebstechnologie zur formatunabhängigen Verarbeitung digital bedruckter Folien & Verpackungsmaterialien. Die neuartige Antriebstechnologie kombiniert kontinuierliche und intermittierende Abläufe während des Schneidprozesses. Das Ganze erfolgt im In-Setting Verfahren, im Register zum Druck. Auf diese Weise können eine Vielzahl von Druckformatlängen mit einem Werkzeugumfang abgedeckt werden.

Die modulare Ausführung der RSM-Digi-Varicut ist für verschiedene Bahnbreiten erhältlich. Die maximale Arbeitsbreite beträgt derzeit 850 mm bei einer max. Druckformatlänge von 1.220 mm. Die Grundausstattung der RSM-Digi-Varicut beinhaltet einen Vakuum gesteuerten Auslagetisch. Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Integration eines automatisierten Hochgeschwindigkeitsroboters für das Stapeln und Zählen (Spider) der geschnittenen Produkte. Der Spider paart extreme Beschleunigungen mit einer präzisen Ablageposition bei Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 50 m/min.

Beide Linien sind zum Schneiden und Stapeln von digitalen und konventionell bedruckten Materialien geeignet. Eine Rückschau in Bildern finden Sie hier.