Für Lebensmittel und viele weitere Oberflächen

Ablösbare Klebstoffe für zahlreiche Anwendungen

Logo UPM Raflatac

MIt den Klebstoffen RR 21 und RR 23 bietet UPM Raflatac neue Lösungen für dier Verwendung von Etiketten auf Lebensmitteln und diversen weiteren Anwendungen. Ob auf einer Pappschachtel, einem neuen Essteller oder einem Stück Obst, ein schwer zu entfernendes Etikett ist frustrierend und kann u. U. sogar das Produkt oder die Verpackung beschädigen. Wenn sich das Etikett dann ablösen lässt, wartet das nächste Ärgernis, auf das Verbraucher verzichten können – das Entfernen von Klebstoffresten.

Die ablösbaren Kleber von UPM Raflatac ermöglichen eine saubere und einfache Ablösbarkeit der Etiketten für eine Vielzahl von Endanwendungen, einschließlich der Etikettierung von Haushaltswaren, Regalmarken im Einzelhandel, Werbeetiketten auf Produktverpackungen und der Etikettierung von Transport- und Logistikverpackungen.

Anzeige

Der Universalkleber RR 21 eignet sich nach Herstellerangeben für die meisten Glas-, Metall- und Kunststoffoberflächen. Wenn es auf eine gute Anfangshaftung mit einer leichten, langfristigen Ablösbarkeit auf anspruchsvollen Oberflächen wie rauem Karton oder Verpackungen mit einem hohen Anteil an Recyclingmaterial zu verbinden, ankommt, eignet sich der RR 23. Beide Kleber sollen die Anforderungen der EU-Lebensmittelsicherheitsvorschriften erfüllen und gute Leistung bei Kälte und Minusgraden sowie eine schnelle und einfache Verarbeitung ermöglichen.

Link zu den technischen Informationen RR 21: http://assets.upmraflatac.com/Lists/TISLibrary/GER.Reel_ADHESIVE_GER_GER199.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: