Avery Dennison bringt drei neue Recycling-Papiere auf den Markt

Avery Dennison stellt drei neue Papiere aus 100% recycelten Fasern vor und erweitert damit sein Angebot an hochwertigen, nachhaltigen Etiketten. (Quelle: Avery Dennison)
Avery Dennison stellt drei neue Papiere aus 100% recycelten Fasern vor und erweitert damit sein Angebot an hochwertigen, nachhaltigen Etiketten. (Quelle: Avery Dennison)

Avery Dennison präsentierte drei neue Papiere aus 100% recycelten Fasern, um sein Angebot an nachhaltigen Premium-Labels zu erweitern.

Logo_Green-Label-Printing klein 200 pixel hochDas Unternehmen führt ab sofort drei  weiße und ungestrichene Papiere aus 100% recycelten Fasern ein. Damit erweitert sich das Portfolio des Unternehmens an recycelten Post-Consumer-Materialien um Premium-Lösungen für Wein, Spirituosen, Lebensmittel und Getränke.

Anzeige

Die weißen, ungestrichenen holzfreien Papiere bieten eigenen Angaben zufolge ein ähnliches Aussehen, Gefühl und Leistung wie herkömmliche Alternativen und verfügen alle über eine Nassfestigkeitsbehandlung. Die neuen Papiere eignen sich besonders für Wein, Spirituosen, Craft Beer, Premium-Lebensmittel und -Getränke sowie Kosmetika.

  • rNaturel Touch Craft – Dickes Papier mit einer baumwollähnlichen Textur für einen handwerklichen, traditionellen Look.
  • rNoble Blanc – Mattes Papier mit filzmarkiertem Finish, das sich hervorragend für den Druck mit hohem Volumen geeignet ist.
  • rSable Blanc – Glattes, mattes Papier, das sich hervorragend für den Druck mit hohem Volumen geeignet ist.

Die Kombination der neuen recycelten Faserpapiere mit anderen nachhaltigen Lösungen von Avery Dennison soll die Ökobilanz eines Produkts weiter verbessern. Seidenmattes rMC-Papier ist eine Option für Rückseitenetiketten und besteht zu 100% aus recycelten Fasern. Etiketten, die eine starke Eiskübelleistung erfordern, können rPLUS-Underlaminat verwenden, das zu 70% aus Post-Consumer-Rezyklat besteht, um komplexe Konstruktionen so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Liner-Abfälle können durch die Verwendung von rPET-Linern, die zu 30% aus recycelten Materialien bestehen, und durch die Teilnahme am Label-Liner-Recyclingprogramm von Avery Dennison, AD Circular, reduziert werden.

Weitere Informationen: unter label.averydennison.com/sustainability

Digital bei Flyerpilot
Produktion bei Flyerpilot – weit mehr als Etiketten
Flyerpilot produziert maßgeschneiderte Labels, die gekonnt sämtliche Anforderungen im privaten und gewerblichen Bereich abdecken. Das Sortiment ist breit aufgestellt. Zu den Produkthighlights gehören selbstklebende Etiketten auf der Rolle, Etiketten in der Spenderbox und Standbodenbeutel so geht Flyerpilot in Sachen Onlinedruck neue Wege,  zu finden unter https://www.flyerpilot.de/etiketten-drucken.