Dortschy ist neuer Distributor von Labeltech-Produkten für den DACH-Markt

Von links nach rechts: Jens Mayer, Thorsten Fuest, Gabriele D'Onofrio, Reinhart Dortschy (Quelle: Dortschy)
Von links nach rechts: Jens Mayer, Thorsten Fuest, Gabriele D'Onofrio, Reinhart Dortschy (Quelle: Dortschy)

Die Dortschy GmbH & Co. evereinbarte ein Vertriebsabkommen mit Labeltech, einem italienischen Gerätehersteller, der Maschinen für die Etikettenindustrie entwickelt und baut, z. B. Inspektionsaufwickler, Schneide- und Stanzmaschinen.

Nach einem persönlichen Besuch des Dortschy-Managements bei Labeltech in Mailand, wurde eine exklusive Vertriebsvereinbarung unterzeichnet. Beide Unternehmen sind Familienunternehmen und teilen die große Leidenschaft für die Druckindustrie.

Anzeige

Noch in diesem Jahr wird im Dortschy-Democenter in Bielefeld ein voll ausgestatteter Labeltech-Ortles-Umroller mit Slitter und 100%-Bahninspektion installiert, so dass lokale  Etikettendrucker  die Möglichkeit haben, die Maschine live zu sehen und zu testen.

Die FMS-segFORCE Messwalze bietet Produzenten und Maschinenbauern im verarbeitenden Gewerbe die Möglichkeit den Bahnzug von einzelnen, geschnittenen Streifen präzise zu messen (Quelle: FMS)
FMS-segFORCE – Zugmessung für jeden Materialnutzen
“Erleben Sie eine neue Dimension der Flexibilität mit bis zu 40 Messwerten über die Bahnbreite”, so bringt Thomas Lammer, Leiter Entwicklung, die aktuellste Entwicklung von FMS auf den Punkt. Doch was genau steckt hinter dieser Innovation? FMS-segFORCE steht für segmentierte Messwalze zur Zugmessung. Sie kann flexibel mit bis zu 40 Messsegmenten bestückt werden und ist...