Workflow für die Inline-Inspektion

Neun internationale Druckereien setzen auf Quality Link von EyeC

EyeC verzeichnet nach eigenen Angaben eine starke Nachfrage nach dem Quality-Link.  Nach der Vorstellung auf der Labelexpo Europe 2017 orderten neun internationale Druckereien die Lösung für die Inline-Inspektion von Etiketten und flexiblen Verpackungen.

EyeC Workflow
Effiziente Workflows für die Inline-Inspektion ermöglicht EyeC Quality Link (Quelle: EyeC)

Der EyeC-Quality-Link kombiniert die finanziellen Vorteile einer Druckbildkontrolle auf der Druckmaschine mit der Qualitätssicherung in der Weiterverarbeitung. Das Inspektionssystem nutzt die Informationen der Qualitätskontrolle auf der Druckmaschine auch auf dem Längsschneider, so dass laut eyeC Druckereien ihre Druckmaschinen und Längsschneider nicht mehr einzeln mit Inspektionssystemen ausstatten müssen.

Auf der Druckmaschine soll das Inline-Inspektionssystem Proof Runner eine 100%ige Druckbildkontrolle bei voller Produktionsgeschwindigkeit ermöglichen. Mit Hilfe des EyeC-Quality-Managers können die Prüfdaten der Druckmaschine anschließend an einer von der Weiterverarbeitung unabhängigen Arbeitsstation bewertet werden. Die freigegebenen Prüfergebnisse werden dann für das effiziente und schnelle Entfernen fehlerhafter Etiketten auf dem Längsschneider genutzt.