LabelStream 4000 – mehr Funktionen für mehr Möglichkeiten

Die Canon LabelStream 4000 wird mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet und dadurch noch flexibler und leistungsfähiger ((Quelle: Canon)
Die Canon LabelStream 4000 wird mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet und dadurch noch flexibler und leistungsfähiger (Quelle: Canon)

Canon kündigt Upgrades und optionale Konfigurationen für die LabelStream 4000-Serie an. Die neuen Funktionen erfüllen laut Canon die Anforderungen von Etikettendruckern und -konvertern und umfassen einen optionalen Farbkanal für Orange, weiße Tinte mit siebdruckgleicher Deckkraft sowie eine verbesserte Bedienbarkeit zur Steigerung der Produktionseffizienz.

Logo Innivatiuons-OffensiveDank der erweiterten Farboptionen des LabelStream lassen sich optional orangefarbene und weiße Farbkanäle nutzen. Auf diese Weise soll eine größere Bandbreite an Markenfarben dargestellt werden können und zudem soll eine hohe Deckkraft in Weiß erzielt werden, ohne Abstriche hinsichtlich der Qualität oder Zuverlässigkeit machen zu müssen.

Anzeige

Der neue Weißkanal erreicht eine Deckkraft von bis zu 80 % in einem einzigen Durchgang bei einer Druckgeschwindigkeit von 36 m/min. Eliminieren Sie zeitaufwendige Einrichtungsprozesse und kostspielige Siebdruckgewebe und steigern Sie die Kosteneffizienz. Mit zusätzlichen Deckkraftwerten von über 70 % bei 50 m/min. und über 65 % bei 75 m/min. stehen verschiedente Leistungsstufen zur Verfügung.

Mit ihrem hohen Pigmentanteil und den gesteigerten Ink-Laydown-Fähigkeiten der Druckkopftechnologie Xaar 2001 erreichen die LabelStream-Tinten einen Spot-color-swatchbook-Farbraum von 96 % mit Delta E 2000 < 2.

Bezüglich Anfragen zu Demonstrationen oder weiteren Informationen zur LabelStream 4000-Serie: https://www.canon-europe.com/business-printers-and-faxes/production-printing/labelstream-4000-series/

 

Das könnte dich auch interessieren