Mit allen Druckverfahren zu bedrucken

Sihl – neue Thermopapiere mit verbesserter Sensitivität

Sihl bietet ein neues Programm an Topcoat- und Non-Topcoatpapieren, sowie Thermopapieren mit Sicherheitselementen von 100 g/m² bis zu 400 g/m² für alle Marktsegmente im Bereich Ticketing an.

Sihl Thermopapiere für Tickets
Beispiele für alle Arten von Labels und Tickets, die mit Thermodruckern und den neue Thermopapieren produziert werden können (Quelle: Sihl)

Die neuen, speziell hinsichtlich der Sensitivität verbesserten Non-Topcoatpapiere (Pro- und ATB-Sorten) sollen den Anforderungen des Marktes gerecht werden, die durch den Einsatz einer neuen Generation von Thermodruckern entsteht. Diese arbeitet mit deutlich geringeren Energiestufen als die früher verwendeten Thermodrucker.

Die modifizierten Qualitäten bieten daher eine gute Sensitivität, hohe Auflösung für den Barcodeeinsatz, gute Kratzbeständigkeit und hohe Weiße. Die Sorten sind in allen gängigen Druckverfahren für Thermopapiere gut bedruckbar und werden z. B. für Gutscheine, Eintrittskarten für Sport, Kino und kulturelle Veranstaltungen, Parktickets, Fahrscheine für Metro, Busse und Bahnen, sowie Logistik- und Anhängeetiketten eingesetzt.