Asahi und Esko – Zusammenarbeit für eine neue Flexoplatten-Verarbeitungslösung

Asahi und Esko arbeiten bei der Entwicklung einer Automatisierungslösung für die Druckplattenherstellung im Flexodruck zusammen.

Die Zusammenarbeit soll wichtige Hardware- und Software-Technologien der beiden Unternehmen zusammenführen, um eine hocheffiziente und nachhaltige, automatisierte Druckvorstufenlösung für die Verpackungsbranche zu schaffen.

Anzeige

Logo Innivatiuons-OffensiveDie neue Lösung soll sich von anderen Lösungen auf dem Markt unterscheiden. Dabei handelt es sich nach den Anbieterangaben nicht nur um eine Aneinanderreihung verfügbarer Plattenherstellungsprozesse, die inline geliefert werden, sondern um einen ganzheitlichen Ansatz zur Verbindung von Technologien vor und nach der Wertekette in der Plattenherstellung unter Verwendung einer intelligenten Automatisierungszentrale als Rückgrat und Herzstück der Lösung.

Mit der Zusammenarbeit verfolgen die Unternehmen das Ziel, sauberere und umweltverträglichere Betriebsabläufe umzusetzen, die den Druckformherstellungsprozess  vereinfachen, die Sicherheit erhöhen und eine gleichbleibende und bessere Druckqualität ermöglichen sollen. Letztendlich besteht das Ziel darin, die Leistung und Rentabilität der Kunden zu verbessern.

Weitere Informationen: www.asahi-photoproducts.com und www.esko.com

Das könnte dich auch interessieren