Gedruckte Elektronik

Smart Anatomy mit Unterstützung intelligenter Etiketten

Anatomisches Modell mit Smart-Label inkl. integrierter NFC-Technologie
Anatomisches Modell mit Smart-Label inkl. integrierter NFC-Technologie (Quelle: Smart-Tec)

Die Kombination von anatomischen Modellen – real und 3-D – verbunden mit intelligenten Etiketten mit NFC-Technologie eröffnen in der akademischen Lehre ganz neue Möglichkeiten.Von Klaus Dargahi*

Die internationale Unternehmensgruppe 3B Scientific hat zur Mission die medizinische und gesundheitliche Versorgung durch Qualität, Angebot und Reichweite relevanter Trainings- und Simulationsprodukte global zu verbessern. Im Anatomiebereich setzt 3B Scientific seit Kurzem auf eine ganz neue, bahnbrechende Art die menschliche Anatomie zu lernen und zu lehren. Die virtuellen Anatomiekurse – 3B Smart Anatomy – wurden dank NFC-Technologie von Smart-Tec zum Leben erweckt und schließen die Lücke vom analogen zum digitalen Lernen.

Anzeige

Bessere Lehr- und Lernerfahrung

Naturgetreue Modelle, wie beispielsweise Kopf,- Lungen,- Wirbel,- oder Torsomodelle, sind wirksame Hilfsmittel zum Studieren oder Lehren der menschlichen Anatomie. Studenten, Professoren sowie Personen in Gesundheitsberufen nutzen anatomische Modelle für die unterschiedlichsten Zwecke. Nun bietet 3B Scientific seinen Kunden ein exklusives Feature für eine verbesserte Lehr- und Lernerfahrung. 3B Smart Anatomy kombiniert das realistische anatomische Modell des menschlichen Körpers und seiner inneren sowie äußeren Strukturen mit einem Tool auf mobilen Endgeräten, wie Smartphone, Tablet oder PC. Virtuelle Modelle, interaktive Anatomiekurse und Wissenstests führen die Kunden von 3B Scientific in eine ganz neue Welt des Anatomieunterrichts.

Für die NFC-Lösung wird auf allen 3B-Scientific-Anatomiemodellen, entweder als Anhänger oder auf dem Sockel, ein NFC-Label angebracht.

Um die vielen Vorteile der 3B Smart Anatomy Kurse in der Complete Anatomy App von 3D4Medical nutzen zu können, wurde ein schneller und sicherer Registrierungsprozess auf der Lehr-App eingerichtet. Er wird beim Scannen des Etiketts gestartet und ermöglicht die Nutzung aller 3B Smart Anatomy Funktionen für ein Jahr sowie ein Garantie-Upgrade auf das erworbene anatomische Modell von drei auf fünf Jahre.

Virtual meets Reality: Durch einfaches Scannen des NFC-Chips im Smart-Label an den Modellen von 3B Scientific erhält man Zugriff auf die kostenlosen 3B Smart Anatomy Kurse
Virtual meets Reality: Durch einfaches Scannen des NFC-Chips im Smart-Label an den Modellen von 3B Scientific erhält man Zugriff auf die kostenlosen 3B Smart Anatomy Kurse

Software IDConnect und das Hightech-Label

Realisiert wurde der Registrierungsprozess durch IDconnect, einer Softwarelösung der Rathgeber-Gruppe. Nach dem Scannen des Etiketts, per NFC oder QR-Code, wird automatisch der Browser des Smartphones geöffnet. Auf der IDconnect-Seite befinden sich Informationen zum jeweiligen Produkt, wie Produktbeschreibung und Produktdaten. Mithilfe der weltweit eindeutigen UIDs (Unique Chip Identifikationsnummern) wird dabei, neben dem Originalitätsschutz auch die einmalige Registrierung über einen Button sichergestellt.

3B Smart Anatomy wurde unter dem Deckmantel Virtual meets Reality entwickelt. Neben dem Inhalt des 3B Smart Anatomy Kurses, der aus 23 einzelnen anatomischen Lehreinheiten mit 117 virtuellen Modellen und 39 Tests besteht, erhält jeder Nutzer zudem eine dreitägige Testversion der kompletten Premiumfeatures von Complete Anatomy.

Der Hologrammsteifen auf dem Etikett ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal.

Nicht nur IDconnect, die Software für den Registrierungsprozess sondern auch das Hightech-Label, welches die virtuelle Zukunft von 3B Scientific eröffnet, kommt von Smart-Tec. Für diese NFC-Lösung wird auf allen 3B-Scientific-Anatomiemodellen, entweder als Anhänger oder auf dem Sockel, ein NFC-Label angebracht. Das Label stammt aus der Produktgruppe Smart-Label und zeichnet sich durch Robustheit und Flexibilität, bezüglich Druck, Form und Individualisierbarkeit aus. Das dünne, selbstklebende Etikett, in dem der NFC-Chip integriert ist, passt sich jedem Untergrund flexibel an. Der individuelle Aufdruck des 3B Scientific Logos, der NFC-Schriftzug, die grafische Darstellung des Scanvorgangs sowie der QR-Code leiten den Nutzer auf den richtigen Weg.

Smart-Label mit integrierter NFC-Technologie, individualisiertem Aufdruck und Hologrammstreifen
Smart-Label mit integrierter NFC-Technologie, individualisiertem Aufdruck und Hologrammstreifen (Quelle: Smart-Tec)

Weichen gestellt

Der Hologrammsteifen auf dem Etikett ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal. Auch die kundenindividuelle Programmierung des NFC-Chips wird von Smart-Tec durchgeführt. Dabei stellt das Unternehmen sicher, dass Chip-Inhalt, QR-Code, Seriennummer und mobile Webseite zusammenpassen. Mit 3B Smart Anatomy wurden die Weichen für eine gänzlich neue Lern- und Lehrmethode gestellt und eine optimale Ausbildungslösung geschaffen – der virtuelle Studienraum im Zeitalter von Internet of Things und Virtual Reality. [11727]

Smart-Tec in Kürze

SmartTec GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Rathgeber-Gruppe in Oberhaching bei München. Seit 20 Jahren werden kundenindividuelle RFID- und NFC-Transponder entwickelt und hergestellt. Das Spektrum reicht von selbstklebenden, bedruckten RFID- und NFC-Etiketten bis hin zu robusten, langlebigen, witterungs- und temperaturbeständigen RFID-Transpondern für den Industriebereich. Ein Großteil der RFID-Transponder ist für die Verwendung im Ex-geschützten Bereich zertifiziert. In Zusammenarbeit mit Systempartnern bietet Smart-Tec zudem eine umfassende Projektbetreuung.

Kernkompetenzen des Unternehmens:

  • Robuste, langlebige, industrietaugliche, witterungs- und temperaturbeständige
    RFID- und NFC-Transponder- auch für den Ex-geschützten Bereich
  • Kundenindividuelle RFID- und NFC-Etiketten, bedruckt oder blanko mit unterschiedlichsten Chiptechnologien, Frequenzbereichen und fälschungs- bzw. manipulationssicheren Merkmalen
  • Umfassendes NFC-Know-how im Competence Center
  • Kompetente Projektberatung und –betreuung
Klaus Dargahi Smart-Tec
Klaus Dargahi, Smart-Tec (Quelle: Smart-Tec) (Bild: Fabian Magnus Isensee)

Klaus Dargahi* ist Geschäftsführer der Smart-TEC GmbH & Co. KG, Oberhaching, einem Unternehmen der Rathgeber-Gruppe. Seit über 15 Jahren werden dort kundenindividuelle RFID-Transponder entwickelt und hergestellt. Mit ihrem Know-how im Bereich der RFID-Technologie unterstützt Smart-TEC ein wesentliches Ziel von Industrie 4.0: eine optimale digitale Kommunikation zwischen Mensch und Maschine.

Etiketten-Labels zum Download

Diesen und viele weitere interessante Artikel zum Thema “Intelligente Etiketten” finden Sie auch in der aktuellen Ausgabe 1/2022 der Etiketten-Labels. Diese können in unserem Shop auf www.etiketten-labels.de herunterladen. Eine Möglichkeit zum Abonnement der Print-Version, der Mini-Version mit 3 Ausgaben zum Kennenlernen oder der Online-Version mit Digitalabo finden Sie hier: https://etiketten-labels.com/shop/abos/

Das könnte dich auch interessieren